Inklusionsassistent*in in Wuppertal gesucht

Wir suchen:

Behindert - na und? e. V. fördert Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Weg zu Selbstbestimmung, Eigenständigkeit und sozialer Kompetenz und unterstützt Menschen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung darin, selbstbestimmt zu leben.

Zur Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen Hilfe- und Förderbedarfen in Regel- und Förderschulen sowie Kindertageseinrichtungen suchen wir engagierte, liebevolle und zuverlässige Mitarbeiter*innen (Inklusionsassistent*in / Sozialassistent*in).

Unsere Mitarbeiter*innen begleiten Kinder und Jugendliche in 1:1-Betreuungsverhältnissen, in Pool-Form oder im Rahmen einer abwechslungsreichen Springertätigkeit.

Ihr Profil:

eine Ausbildung im pädagogischen oder pflegerischen Bereich ist sehr von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
Sie sollten offen und mit Freude auf Kinder und Jugendliche mit Behinderung zugehen können und über einschlägige Vorerfahrungen verfügen

Weitere Anforderungen:

Bewerber*innen für die Tätigkeit als Inklusionsassistent*in benötigen aufgrund des Masernschutzgesetzes zwingend einen Nachweis über ihre Immunität gegen Masern. Ohne diesen ist eine Hospitation in einer Schule oder Kita nicht möglich.

Wir bieten:

  • individuelle Weiterbildung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • leistungsgerechte Bezahlung angelehnt an TVöD
  • Altersvorsorge
  • eine Fallbesprechungsgruppe
  • Reflexion durch heil- oder sozialpäd. Fachkräfte
  • ein gutes Betriebsklima

Bewerbungen bitte an:

Behindert- na und? e. V.
Frau Maria Vitar
Arrenberg`sche Höfe 4
42117 Wuppertal

Oder an:

bewerbungen@behindertnaund.de
Online seit:
Einstellung zum: