Wohnstättenleitung in Dortmund (m/w/d)

Wohnstättenleitung Dortmund (m/w/d)

Die Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH bietet Menschen mit geistiger Behinderung Hilfestellung, Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.lebenshilfe-nrw-wad.de. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Stellenumfang von 40 Stunden/Woche für unsere Wohnstätte in Dortmund-Aplerbeck eine Wohnstättenleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Wohnstätte gem. relevanter Gesetze und Verordnungen, Dienstanweisungen sowie Verfahrenbeschreibungen des Qualitätsmanagements
  • Weiterentwicklung der Angebotsstruktur nach den Maßgaben des BTHG
  • Sicherstellung der Begleitung und Unterstützung der Bewohner*innen auf der Basis der individuellen Teilhabeplanung sowie der Grundaussagen der Konzeption
  • Förderung der Mitwirkung sowie Mitbestimmung der Bewohner*innen
  • Führung der Mitarbeitenden, zielgerichtete Personalentwicklung sowie Gewährleistung der erforderlichen Besprechungsebenen
  • Organisation der relevanten Schulungen für Mitarbeitende hinsichtlich der Sicherstellung der Dienstabläufe
  • wirtschaftliche Verwaltung der zu verantwortenden Budgets
  • professionelle Gestaltung der Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen, weiteren Kooperationspartnern und Aufsichtsbehörden sowie Öffentlichkeitsarbeit

Fachkenntnisse

  • Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit mindestens zweijähriger Leitungserfahrung

Sie bieten

  • eine nach dem Wohn- und Teilhabegesetz anerkannte 3-jährige pädagogische Ausbildung oder ein abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe und eine mindestens 2-jährige Leitungserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der relevanten gesetzlichen Grundlagen (BTHG, SGB IX, WTG, usw.) sowie Sicherheit bei den administrativen Aufgaben der Eingliederungshilfe, insb. der ICF-basierten Teilhabeplanung
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Freude am selbständigen Arbeiten, engagiertes Auftreten und kommunikative Kompetenz
  • ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • die Kompetenz, sich einzufühlen, durchzusetzen und Konflikte zu lösen
  • die Fähigkeit zur Kooperation und Teamarbeit
  • Flexibilität und Organisationstalent
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • eine individuelle Einarbeitung
  • Unterstützung und Weiterqualifizierung, auch im Rahmen von Mentoring und Fortbildungsangeboten
  • professionelle heilpädagogische und pflegerische Beratung und Unterstützung
  • fachlicher Austausch und kollegiale Beratung
  • ein wertschätzendes Miteinander
  • ein gutes und konstruktives Arbeitsklima
  • ein multiprofessionelles Team
  • eine landesweite Netzwerkarbeit mit den Funktionsträgern und Fachdiensten der Lebenshilfe NRW
  • Connext Vivendi als Instrument zur elektronischen Dienstplanung und Dokumentation
  • Gestaltungsmöglichkeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsfeld mit immer neuen abwechslungsreichen Herausforderungen
  • Möglichkeit zur innovativen Projektarbeit
  • ein konfessionell nicht gebundenes Unternehmen
  • Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung
  • Weihnachtsgeld

Zu Ihrer Bewerbung

Sie können diese, unter Angabe der Stelle und des Einsatzortes, aber auch an folgende Adresse senden:
Lebenshilfe Wohnen NRW gGmbH
z.Hd. Herrn Torsten Prions
Am Osterbruch 2-4
44287 DortmunD

Oder bewerben Sie sich unter:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

Stellenportal der Lebenshilfe NRW

stellenmarkt.lebenshilfe-nrw.de/stellenangebote/detail/show/Job/526/

Online seit:
Einstellung zum: