hauptamtl. Bildungsreferent (m/w/d) in Minden

hauptamtliche Bildungsreferent (m/w/d) in Minden

Unter dem Begriff der Bildung versteht die Lebenshilfe NRW die persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen Menschen. Durch die Ausbildung von sozialen, kreativen, emotionalen, körperlichen und praktischen Fähigkeiten in einer Gemeinschaft schaffen wir die Grundlage für Solidarität und Verantwortung, fördern das persönliche Wachstum und decken kreative Potenziale auf.
In diesem Rahmen bietet der Fachbereich Freiwilligendienste engagierten Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr und einen Bundesfreiwilligendienst an. Für unser pädagogisches Team mit Dienstsitz in Minden suchen wir zum 1. Mai 2020 hauptamtl. Bildungsreferent
(m/w/d) (20 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

  • die eigenständige Durchführung von Seminaren für Freiwilligendienstleistende
  • Ansprechpartner*in für Freiwillige und Einsatzstellen
  • Mitwirkung an der konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches
  • Verwaltungstätigkeiten

Sie bieten

  • (Fach-) Hochschulabschluss im pädagogischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Bildungsarbeit mit jungen Menschen
  • Eigenständiges Arbeiten in der Seminararbeit
  • Offenheit gegenüber unserer Klientel
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Organisationstalent
  • Engagement und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • nach Möglichkeit Kenntnisse über MS-Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B
  • nach Möglichkeit eigener PKW

Wir bieten

  • ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • ein multiprofessionelles Team
  • eine landesweite Netzwerkarbeit
  • ein wertschätzendes kollegiales Miteinander
  • Gestaltungsmöglichkeit in einem zukunftsorientiertem Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen
  • gutes / konstruktives Arbeitsklima
  • ein nicht konfessionell gebundenes Unternehmen
  • kollegiale Unterstützung

zu Ihrer Bewerbung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen,unter Angabe der o.g. Einrichtung und der Art der Stelle, an:

Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
z.Hd. Herrn Falk Terlinden
Abtstraße 21
50354 Hürth
Tel.: 02233 - 932450.

Gerne auch per E-Mail an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

Online Bewerbung:

stellenmarkt.lebenshilfe-nrw.de/stellenangebote/detail/show/Job/517/

Online seit:
Einstellung zum: