Waldorferzieher*in in Velbert-Langenberg gesucht

Wir suchen:

Der Waldorfkindergarten Langenberg e. V. sucht zum 01.07.2020 eine staatl. anerkannte Fachkraft (m/w/d) mit dem Bildungsschwerpunkt Waldorfpädagogik für eine 75 %-Stelle. Wir suchen eine empathische, offene Persönlichkeit, die kreativ und mit Freude den Kindergartenalltag mit uns und den Kindern gestalten möchte und ein gutes Händchen für die Arbeit mit den Eltern sowie für die Bewältigung administrativer Aufgabenbereiche hat.

Über uns:

Unser Kindergarten befindet sich in einer denkmalgeschützten Villa im historischen, von Fachwerkhäusern geprägten Stadtkern von Velbert-Langenberg. Eingebettet in das wunderschöne Windrather Tal, das ein Schwerpunktgebiet des ökologischen Landbaus ist, pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den umliegenden Demeter-Höfen. Die Städte Essen, Wuppertal, Bochum und Düsseldorf sind sowohl mit dem PKW wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 20-30 Minuten zu erreichen.
Wir leben eine zeitgemäße Waldorfpädagogik, die Tradition und Gegenwart verbindet. In zwei Gruppen betreuen wir in der Zeit von 7-16 Uhr insgesamt 45 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt. In familiärer Atmosphäre leben wir eine zeitgemäße Waldorfpädagogik, die Tradition und Gegenwart verbindet. Dabei legen wir größten Wert auf einen liebevollen Blick auf die Entwicklung der Kinder und eine konstruktive Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.
Unser aufgeschlossenes, altersgemischtes Team ist offen für neue Impulse und Ideen und pflegt einen herzlichen und offenen Umgang miteinander.

Ihre Aufgaben:

Wir wünschen uns eine empathische, offene Persönlichkeit, die kreativ und mit Freude den Kindergartenalltag mit uns und den Kindern gestalten möchte und auch ein gutes Händchen für die Arbeit mit den Eltern sowie für die Bewältigung administrativer Aufgabenbereiche hat.
In unserem Kindergarten spielen handwerkliche und musische Aktivitäten sowie die liebevolle Planung, Gestaltung und Durchführung der jahreszeitlichen Aktivitäten eine große Rolle. Eine besonders spannende Herausforderung hinsichtlich einer gesunden Entwicklung der Kinder ist es, sowohl um die Bedürfnisse und Besonderheiten der ganz kleinen Kinder als auch um die der älteren Vorschulkinder zu wissen und entsprechend altersgemäß mit ihnen zu kommunizieren und umzugehen.

Wir bieten:

Selbstverständlich unterstützen wir Möglichkeiten zur Fortbildung und sehen diese auch als wichtige Entwicklungsaufgabe für jedes Teammitglied an.

Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD-SuE

Bewerbungen bitte an:

Waldorfkindergarten Langenberg e. V.
Hauptstr. 33
42555 Velbert

Oder an:

waldorfkiga.velbert@gmx.de
Online seit:
Einstellung zum: