Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Marienheide gesucht

Wir suchen:

Die Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe für psychisch Behinderte mbH sucht für das Landwehrhaus in Marienheide ab 01.08.2020 ein*e pädagogische*n Mitarbeiter*in (z. B. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in mit staatlicher Anerkennung) oder eine*n Beschäftigten mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrung (z. B. examinierte*r Krankenpfleger*in, examinierte*r Altenpfleger*in)
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (75 %) als Elternzeitvertretung, befristet ist bis Januar 2023.

Über uns:

Das Landwehrhaus bietet Platz für zehn Erwachsene, dazu stehen in den drei Außenwohngruppen vier, drei und zwei weitere Plätze zur Verfügung.
Ziel der Betreuungsarbeit ist es, jeden Bewohner in einer familiären und akzeptierenden Atmosphäre, entsprechend seines Entwicklungsstandes zu größerer Selbst- und Eigenständigkeit in der Lebensführung zu befähigen.

Die Oberbergische Gesellschaft ist ein gemeinnütziger Träger, der die Pflichtversorgung für die außerklinische Versorgung von psychisch kranken und suchterkrankten Menschen im Oberbergischen Kreis innehat.
Zu diesem Zweck unterhält sie im Kreisgebiet kleine Wohnformen und ein Netz von ambulanten Einrichtungen.

Ihr Profil:

  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, selbständiges Arbeiten und ein freundliches, zugewandtes Auftreten
  • Identifikation und Engagement im Sinne des Leitbildes der OGB
  • Freude an intensiver Betreuungsarbeit mit unseren Klient*innen und Förderung auf Basis des individuellen Hilfebedarfs
  • Bereitschaft zu Früh- und Spätdiensten, Übernahme von Feiertags- und Wochenenddiensten und Rufbereitschaften

Wir bieten:

  • einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • kollegiale Zusammenarbeit im multiprofessionalen Team
  • intensive Einarbeitung
  • Supervision und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD-VKA
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss bei den Kinderbetreuungskosten

Bewerbungen bitte an:

Oberbergische Gesellschaft zur Hilfe für psychisch Behinderte mbH
Kleine Bergstraße 7
51643 Gummersbach

Oder an:

bewerbung@ogb-gummersbach.de

Kontakt:

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sylvia Schrötter als Leiterin der Einrichtung telefonisch gerne zur Verfügung, Telefon: 02264 65 30.

Weitere Informationen:

www.ogb-gummersbach.de

Online seit:
Einstellung zum: