Schul- und Kita-Begleitung (m/w/d) in Köln gesucht

Wir suchen:

Wir suchen Begleitungen (m/w/d) für einzelne Kinder an Schulen oder Kitas in Köln.

Über uns:

Pro Mobil e. V. – Verein für Menschen mit Behinderung ist ein starker und kompetenter Dienstleister, der Menschen mit Behinderung als verlässlicher Partner zur Seite steht.
Die UN-Behindertenrechtskonvention ist Basis und Maßstab für unsere Arbeit. Wir setzen uns in unserer täglichen Arbeit für die uneingeschränkte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft ein. Gleichheit, Wertschätzung und Verantwortung sind die Leitmotive für unser Handeln.

Wir leben und gestalten Inklusion!

Die Ambulante Dienste und Service gGmbH ist ein Tochterunternehmen von Pro Mobil und umfasst den ambulanten Pflegedienst sowie den Assistenzdienst für die Bereiche Arbeit, Schule und Studium, Kindergarten und Freizeit.
Der Assistenzdienst bietet Hilfestellung für Menschen mit Behinderung zur Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben. Dadurch wird die Wahrnehmung individueller und persönlicher Interessen für eine selbstbestimmte Lebensführung möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung eines Kindes im Rahmen des gemeinsamen Unterrichts an der Förderschule oder in der Kita
  • Hilfe bei der Strukturierung des Kita- bzw. Schulalltags und Bewältigung der täglichen Anforderungen
  • Unterstützung des sozialen Miteinanders und bei der Vermeidung von Konflikten
  • einige Kinder sind verhaltensauffällig und benötigen eine zuverlässige, ausgeglichene, empathische und strukturierte Betreuungsperson an ihrer Seite, die dem Kind freundlich aber bestimmt Grenzen steckt und Regeln aufzeigt
  • die Stelle ist befristet mit Option auf Verlängerung im nächsten KiTa-Jahr / Schuljahr

Ihr Profil:

  • Sie sind Sozialassistent*in / Betreuungsassistent*in / Kinderpfleger*in / Erzieher*in / Heilerziehungspflegehelfer*in oder ähnlich
  • Erfahrung, Geduld und Freude in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern im Kindergartenalter oder mit Kindern im Grundschulalter oder Jugendlichen
  • Sie haben eine menschlich annehmende Grundhaltung für den Umgang mit Menschen mit Behinderung, seien es Kinder, Jugendliche oder Erwachsene
  • Sie sind flexibel, teamorientiert, freundlich, geduldig, aufgeschlossen und empathisch, besitzen aber auch Durchsetzungsvermögen und können klare Strukturen aufbauen und Grenzen setzen

Wir bieten:

  • eine faire Bezahlung
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • eigenverantwortliches und teamorientiertes Arbeiten in einem sicheren Umfeld
  • Arbeitszeit nach Vereinbarung

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsnachweise) senden Sie bitte per E-Mail unter Angabe des Betreffs "Begleitung eines Kindes in Köln".

WICHTIG: Bitte genauen Betreff übernehmen, damit wir Ihre Bewerbung zuordnen können.

Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten und bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Behinderung, Ihrem Alter oder Geschlecht.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@pro-mobil.org

Oder an:

Pro Mobil – Ambulante Dienste und Service gGmbH
Beate Reznitschek
Günther-Weisenborn-Str. 3
42549 Velbert

Telefon: 02051 60 75 66 oder 02051 9332066

Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Gimmler oder Herr Wolf unter der Telefonnummer 0212 247 56 96 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

bewerbung@pro-mobil.org

Weitere Informationen:

www.pmobil.de

Weitersagen erlaubt: Diese Stelle ist für Sie nicht interessant? Suchen Sie auf unserem Online-Stellenportal nach einer passenden Position. Wir freuen uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung.

Online seit:
Einstellung zum: