Kinderpfleger*in in Heiligenhaus gesucht

Wir suchen:

Wir suchen für unsere inklusive KiTa "Die kleine Robbeninsel" in Heiligenhaus eine*n Kinderpfleger*in in Voll- oder Teilzeit.
Die Stelle ist vorerst befristet bis Dezember 2020 mit Option der Verlängerung.

Über uns:

Unsere inklusive Kindertagesstätte „Die kleine Robbeninsel“ in Heiligenhaus bei Velbert sucht ab sofort Ihr Know-How, Ihr Engagement und Ihre Begeisterung. Wir haben zum Ziel, das gemeinsame Spielen und Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung zu fördern und das soziale Miteinander bereits im frühen Kindesalter zu stärken.

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen und begleiten Kleinkinder bei den Mahlzeiten, der Pflege und beim gemeinsamen Spielen
  • Sie fördern durch Ihre Beschäftigung mit den Kindern deren sprachliche und persönliche Entwicklung entsprechend der individuellen Entwicklungsphasen
  • Sie haben eine Vorstellung von inklusiver Bildungsarbeit, der Umsetzung von Bildungskonzepten, der Einbindung der Eltern im Sinne einer respektvollen Erziehungspartnerschaft

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kinderpfleger*in / Erzieher*in / Sozialpädagogische* Assistent*in oder eine ähnliche Qualifikation
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kleinkindern und arbeiten gerne im Team
  • Sie pflegen einen liebevollen, wertschätzenden und geduldigen Umgang mit Kindern und Eltern
  • Erfahrung im Umgang mit Kleinkindern und Kindern mit Behinderung wünschenswert

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit kreativem Gestaltungsspielraum in einem netten und hochmotivierten Team
  • die Möglichkeit zu regelmäßigen und fachbezogenen Weiter- und Fortbildungen, angepasst an Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen
  • einen guten Betreuer-Kind-Schlüssel, sowie eine faire Bezahlung, nach Qualifikation und Erfahrung / Weiterbildung

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsnachweise) senden Sie bitte mit dem Betreff: "Kinderpflege Robbeninsel" per E-Mail an die folgenden Adresse.

Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten und bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Behinderung, Ihrem Alter oder Geschlecht.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@pro-mobil.org

Oder an:

Pro Mobil – Verein für Menschen mit Behinderung e. V.
Beate Reznitschek
Günther-Weisenborn-Straße 3
42549 Velbert

Weitersagen erlaubt: Diese Stelle ist für Sie nicht interessant? Suchen Sie auf unserem Online-Stellenportal nach einer passenden Position. Wir freuen uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung.

Online seit:
Einstellung zum: