Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin in Düsseldorf gesucht

Wir suchen:

Wir suchen frühestens zum 01.12.2020 eine pädagogische Fachkraft mit medienpadagogischen Kompetenzen für den Mädchentreff Leyla (Teilzeit, flexibel bis 30 Stunden – unbefristet).

Da der Mädchentreff mehrheitlich von Schwarzen Mädchen* und Mädchen* of Color besucht wird, wünschen wir uns zur Verstärkung unseres Teams bevorzugt eine Schwarze Frau* oder Frau* of Color.

Über uns:

ProMädchen - Mädchenhaus Düsseldorf e. V. ist ein gemeinnütziger, feministischer Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein unterhält eine
Mädchenberatungsstelle, den offenen Mädchentreff Leyla, eine anonyme Zuflucht, und leistet Präventions- und Projektarbeit an Schulen.

Der Mädchentreff Leyla ist ein offener Jugendfreizeittreff für Mädchen* und junge Frauen* mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik. Unsere pädagogische Arbeitsweise ist inklusiv sowie differenz- und diskriminierungssensibel.

Ihre Aufgaben:

  • Beziehungsarbeit im offenen Treff mit Mädchen* und jungen Frauen* (überwiegend BIPOC und / oder mit Migrationsbiografie)
  • Vermittlung von Sozial- und Medienkompetenz an Mädchen* und junge Frauen* in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Planung und Durchführung mädchenspezifischer Medien-Präventionsarbeit - „Sicher ans Netz“ mit dem Schwerpunkt Jugendmedienschutz und Gewaltprävention in digitalen Medien
  • Planung und Durchführung von Fortbildungen für Fachkräfte zum Thema Prävention von (sexualisierter) Gewalt in digitalen Medien
  • Planung und Durchführung von kreativen Medienprojekten
  • Koordinierungs- und Verwaltungsaufgaben
  • Öffentlichkeitsarbeit (Werbung für Angebote, Fachartikel, Social Media Management)
  • Computer- und Tabletpflege und -wartung und Anschaffung von Neugeräten
  • Teilnahme an Veranstaltungen in Düsseldorf
  • Antragsstellung für Projekte und Investitionskosten
  • Anleitung von Praktikantinnen und Honorarkräften

Ihr Profil:

  • Fachhochschul- / Universitätsabschluss als Diplom-Sozialpädagogin bzw. Diplom-Sozialarbeiterin, B.A. Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin mit Schwerpunkt der Medienpädagogik
  • gerne Schwarze Frau* oder Frau* of Color
  • Erfahrungen in der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen, eine feministische Haltung und Wissen um die Grundlagen von parteilicher Mädchenarbeit
  • hohes Maß an kommunikativer Kompetenz, Kontaktfähigkeit, sicheres Auftreten und zielorientiertes pädagogisches Handeln sowie Durchsetzungsfähigkeit in der Vermittlung von Struktur und Regeln
  • Fähigkeit zur Team- und Netzwerkarbeit
  • Fachkenntnisse über „technischen Jugendschutz“ oder Bereitschaft sich einzuarbeiten
  • Kenntnisse aktueller Social-Media-Anwendungen
  • sichere Anwendung der MS-Office Standardsoftware und Kenntnisse in gängigen für das Arbeitsfeld wichtigen und aktuellen EDV-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und punktuell am Wochenende

Wir bieten:

  • niedrige Hierarchien in einem Team aus Fachfrauen* der parteilichen Mädchen*arbeit mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten
  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet im offenen Mädchentreff und in der Medienpräventionsarbeit an Schulen
  • Arbeit in einem professionellen Team mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
  • Supervision und Fortbildungen
  • Teilnahme und fachlicher Austausch im Mediennetzwerk und anderen Netzwerken
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • unser mehrheitlich weißes / weiß-deutsches Team setzt sich seit einiger Zeit mit rassismuskritischen Inhalten unter anderem in Form von Fortbildungen auseinander und möchte sich gerne inhaltlich sowie personell diverser aufstellen
  • Bezahlung nach Haustarif in Anlehnung an TVöD-10

Wir bitten um schriftliche Bewerbung bis zum 15.10.2020. Die Gespräche finden in den Kalenderwochen 43 und 44 statt. Bei postalischen Bewerbungen bitten wir auf den Verzicht von Bewerbungsmappen.

Bewerbungen bitte an:

ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e. V.
Sarah Pastor
Corneliusstraße 68 – 70
40215 Düsseldorf

Telefon 0211 48 76 75

Oder an:

info@promaedchen.de

Weitere Informationen:

www.promaedchen.de

Online seit:
Einstellung zum: