Ein Arbeitsvertrag wird unterschrieben.

Arbeiten beim Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Der Paritätische NRW bildet das Dach von rund 3.100 Organisationen mit mehr als 6.500 Einrichtungen und Diensten in allen Feldern der sozialen Arbeit. Der Verband berät seine Mitgliedsorganisationen fachlich, sichert die Qualität ihrer Arbeit und vertritt ihre Interessen gegenüber Politik und Kostenträgern. Der Paritätische NRW ist ein konfessionell und parteipolitisch unabhängiger Wohlfahrtsverband. Er ergreift Partei für Menschen, die keine Lobby haben.

Sinnstiftende Arbeit

Beim Paritätischen NRW arbeiten Menschen mit verschiedenen Qualifikationen. Alle Mitarbeitenden haben eins gemeinsam: Sie identifizieren sich in hohem Maße mit den Zielen des Verbandes und ihrer sinnstiftenden Arbeit. Interessante Themen, abwechslungsreiche Aufgaben und Mitgestaltungsmöglichkeiten machen die Arbeit beim Paritätischen NRW besonders attraktiv.

 

Fairer, wertschätzender Umgang

Gute Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeitenden sind dem Paritätischen NRW als Arbeitgeber sehr wichtig. Dazu gehören ein fairer, wertschätzender Umgang, die Unterstützung der individuellen Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Bewerbungen nimmt der Paritätische NRW bevorzugt per E-Mail ausschließlich über die in dem Stellenangebot angegebene Adresse oder bei Initiativbewerbungen über bewerbung@paritaet-nrw.org entgegen (Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei, maximal fünf MB). Alle Personen, die sich bewerben und in die engere Auswahl kommen, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Themen der Gespräche sind Fragen zu Person und Lebenslauf, Qualifikationen, Fachwissen und Motivation der Bewerber*innen. Außerdem werden die zu besetzende Stelle und Informationen zum Verband besprochen. Fahrtkosten werden in Höhe einer Bahnfahrt zweiter Klasse erstattet.

Aktuelle Stellenangebote:

 

Fachreferent*in für Kindertageseinrichtungen in Münster / Inklusion LWL (Stellenanteil je 50%)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in für Kindertageseinrichtungen in Münster / Inklusion LWL(Stellenanteil je 50%). Zu den Aufgaben gehört die Beratung von Trägern und Kindertageseinrichtungen in den Regionen Münster und Kreis Warendorf, die Beratung zur Erstellung sowie Weiterentwicklung von inklusionspädagogischen Konzeptionen im Raum Westfalen-Lippe, die Unterstützung der Träger und Einrichtungen bei der Antragsstellung gemäß Landesrahmenvertrag NRW sowie Verfassen von Stellungnahmen, die Vertretung des Paritätischen in den entsprechenden Gremien der Sozialen Teilhabe des LWL und fachliche Vernetzung mit den anderen Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege.

Online seit:

Fachkraft (m/w/d) für Kommunikation und Profil in Wuppertal

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) für Kommunikation und Profil in Wuppertal. Zu den Aufgaben gehören die Betreuung, Weiterentwicklung und Dokumentation von Websites, die Online-Redaktion, der Support von Online-Redakteur*innen, die Mitarbeit in Projekten, insbesondere im Website-Relaunch sowie die Abstimmung mit Kolleg*innen, Agenturen und Partner*innen.

Online seit:

Betriebswirtschaftliche*n Berater*in für die PariDienst GmbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Betriebswirtschaftliche*n Berater*in. Zu den Aufgaben gehört die betriebswirtschaftliche Beratung von Trägern und Betreibern von ambulanten und stationären Pflege- und Eingliederungshilfeeinrichtungen, die Vorbereitung und Erstellung von Verhandlungsunterlagen nach den Vorschriften des SGBIX/XI, die Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von Vergütungsverhandlungen mit Leistungsträgern, die Vorbereitung und Unterstützung von Verfahren vor der Schiedsstelle, und die interdisziplinäre Zusammenarbeit je nach Beratungsbedarf mit den anderen Organisationsteilen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Nordrhein-Westfalen.

Online seit:

Sozialpädagog*in für das Seniorenbüro in Dortmund Innenstadt-Nord

Zu den Aufgaben gehört der Aufbau bzw. die Pflege kleinräumiger Netzwerke, die Entwicklung und Durchführung von Projekten mit Netzwerkpartnern, die Vermittlung von Ehrenamtlichen in bestehende Initiativen, die Altenhilfe- und Pflegefachberatung sowie in Vertretung Einzelfallhilfe und Case-Management. Zudem unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung der offenen Seniorenarbeit im Stadtbezirk zusammen mit ehrenamtlichen Akteuren. 

Online seit:

Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder mit dem Schwerpunkt Inklusion in Frechen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „Tagesangebote für Kinder“ mit dem Schwerpunkt Inklusion in der Fachgruppe Kinder und Familien und für den Paritätischen Frechen. Zu den Aufgaben gehören die Beratung zur Erstellung sowie Weiterentwicklung von inklusionspädagogischen Konzeptionen im Rheinland, die Unterstützung der Träger und Einrichtungen bei der Erbringung von Leistungen gemäß Landesrahmenvertrag NRW (BTHG) sowie das Verfassen von Stellungnahmen, die Vertretung des Paritätischen in den entsprechenden Gremien der Sozialen Teilhabe des LVR und die fachliche Vernetzung mit den anderen Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege.

Online seit:

Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in Viersen

Wir suchen zum 01.12.2020 eine*n Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in der Fachgruppe Kinder und Familien und für den Paritätischen Viersen. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Beratung der Mitglieder im Bereich Tagesangebote für Kinder in Viersen, Kleve und Krefeld, die Organisation von Facharbeitskreisen, die Vertretung des Arbeitsbereichs in diversen Arbeitszusammenhängen und die Mitwirkung in örtlichen Gremien der Stadt Viersen und der Liga Wohlfahrt sowie die Übernahme von Aufgaben der Projektentwicklung.

Online seit:

Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in Wuppertal

Wir suchen zum 01.01.2021 eine*n Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in der Fachgruppe Kinder und Familien und für den Paritätischen Wuppertal. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Beratung der Mitglieder im Bereich Tagesangebote für Kinder in Wuppertal, Remscheid und Solingen, die Organisation von Facharbeitskreisen, die Vertretung des Arbeitsbereichs in diversen Arbeitszusammenhängen und die Mitwirkung in örtlichen Gremien der Stadt Wuppertal und der Liga Wohlfahrt sowie die Übernahme von Aufgaben der Projektentwicklung.

Online seit:

Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in Essen

Wir suchen zum 01.11.2020 eine*n Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in der Fachgruppe Kinder und Familien und für den Paritätischen Essen. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Beratung der Mitglieder im Bereich Tagesangebote für Kinder in Essen und Mettmann, die Organisation von Facharbeitskreisen, die Vertretung des Arbeitsbereichs in diversen Arbeitszusammenhängen und die Mitwirkung in örtlichen Gremien der Stadt Essen und der Liga Wohlfahrt sowie die Übernahme von Aufgaben der Projektentwicklung.

Online seit:

Fachreferent*in ambulante Pflege und Tagespflegeeinrichtungen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „ambulante Pflege und Tagespflegeeinrichtungen“ in der Fachgruppe Alter und Pflege. Inhaltlicher Schwerpunkt der Fachberatung ist die Unterstützung der Mitgliedsorganisationen des Paritätischen in den Bereichen der ambulanten Pflege und Tagespflege in Nordrhein-Westfalen. Zu den aktuellen Aufgaben gehören die Einzelberatung von Mitgliedsorganisationen, die Durchführung von Facharbeitskreisen und themenbezogenen Arbeitsgruppen und die Interessensvertretung der Arbeitsbereiche in Gremien der Freien Wohlfahrtspflege sowie gegenüber Kostenträgern, Aufsichtsbehörden und Stiftungen.

Online seit:

Fachkraft (m/w/d) für die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung im Kreis Wesel

Wir suchen zum 04.01.2021 eine Fachkraft (m/w/d) für die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung nach § 32 SGB IX (EUTB BTHG) im Kreis Wesel. Zu den aktuellen Aufgaben gehören die ganzheitliche Beratung von Menschen mit (drohenden) Behinderungen und ihren Angehörigen über Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe, die Ausübung einer Lotsenfunktion durch die Angebote und Leistungen der unterschiedlichen Rehabilitationsträger wie Eingliederungshilfe, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung, der Aufbau und die Förderung eines Beratungsangebotes im Rahmen des Peer Counseling, derAuf- und Ausbau von Kooperationsbeziehungen und Vernetzung vor Ort mit anderen Beratungseinrichtungen, Selbsthilfegruppen, Leistungsanbietern und Kostenträgern wie Arbeitsagenturen u. a., die Zusammenarbeit mit der (Bundes-)Fachstelle „Teilhabeberatung“ und der wissenschaftlichen Projektbegleitung, die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team im Rahmen eines Trägerverbundes mit dem Caritas-verband Moers-Xanten e. V. sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Online seit:

Fachkraft (m/w/d) für die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung in Duisburg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung nach § 32 SGB IX (EUTB BTHG) in Duisburg. Zu den Aufgaben gehören die ganzheitliche Beratung von Menschen mit (drohenden) Behinderungen und ihren Angehörigen über Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe, die Ausübung einer Lotsenfunktion durch die Angebote und Leistungen der unterschiedlichen Rehabilitationsträger wie Eingliederungshilfe, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung, die Förderung eines Beratungsangebotes im Rahmen des Peer Counseling, der Auf- und Ausbau von Kooperationsbeziehungen und Vernetzung vor Ort mit anderen Beratungseinrichtungen, Selbsthilfegruppen, Leistungsanbietern und Kostenträgern wie Arbeitsagenturen u. a., die Zusammenarbeit mit der (Bundes-)Fachstelle „Teilhabeberatung“ und der wissenschaftlichen Projektbegleitung, die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Online seit:

Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in Düsseldorf

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in Tagesangebote für Kinder in der Fachgruppe Kinder und Familien und für den Paritätischen Düsseldorf. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Beratung der Mitglieder im Bereich Tagesangebote für Kinder in Düsseldorf, die Organisation von Facharbeitskreisen, die Vertretung des Arbeitsbereichs in diversen Arbeitszusammenhängen und die Mitwirkung in örtlichen Gremien der Stadt Düsseldorf und der Liga Wohlfahrt sowie die Übernahme von Aufgaben der Projektentwicklung.

Online seit:

Sozialpädagog*in für das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe in Leverkusen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in für das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe in Leverkusen. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Betreuung des Projekts „Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe“, die Initiierung und Begleitung von Gruppengründungen, die Unterstützung von Gruppen, die Beratung von Hilfesuchenden, Interessierten sowie Expert*innen im Kontext Selbsthilfe, die Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten.

Online seit: