Der Paritätische NRW

Navigation

Zwei Personen laufen in einer Wettkamfsituation nebeneinander her. Am Rand steht Publikum
© SOD/Stefan Holtzem

In­k­lu­siv und nach­hal­tig: Mit­g­lied­s­or­ga­ni­sa­ti­on des Pa­ri­tä­ti­schen NRW ist Part­ner der Spe­cial Olym­pic World Ga­mes 2023 in Ber­lin

Die AfB gGmbH, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, ist offizieller Partner der Special Olympics World Games 2023 in Berlin. Für das weltweit größte inklusive Sport-Event wird sie die komplette IT-Hardware zur Verfügung stellen. AfB ist das größte gemeinnützige IT-Unternehmen Europas und ein Inklusionsunternehmen. Die Abkürzung AfB steht für "Arbeit für Menschen mit Behinderung". Bei dem so genannten „Refurbisher“ – das heißt, dass gebrauchte IT- und Mobilgeräte aufgearbeitet und verkauft werden – sind alle Prozessschritte barrierefrei. Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten Hand in Hand.

Inklusion stärken – Verantwortung übernehmen

Erste Erfahrung konnte AfB schon bei den Nationalen Spielen der Special Olympics im Juni 2022 sammeln. Auch diese stattete das Inklusionsunternehmen mit nachhaltigen Laptops, Tablets, Smartphones, Monitoren und Zubehör aus und begleitete das Sport-Event von der Eröffnungsfeier über verschiedene Wettkämpfe bis hin zur Abschlussfeier. Während des Rahmenprogramms nutzte AfB außerdem die Gelegenheit, ein deutliches Signal für Inklusion und Nachhaltigkeit zu setzen. In Gesprächen mit Athlet*innen und Sponsor*innen ging es zum Beispiel um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen und darum, wie Unternehmen mehr Verantwortung zur Stärkung von Inklusion übernehmen können. In einem Impulsvortrag zeigte das Unternehmen, welche beruflichen Chancen es für Menschen mit Behinderung gibt und stellte seinen Ansatz als Best Practice-Beispiel vor.

Special Olympics World Games erstmals in Deutschland

Die Special Olympics sind die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung. Vom 17. bis 25. Juni 2023 finden die Special Olympics World Games in Berlin statt und sind damit erstmals in Deutschland zu Gast. Es wird ein internationales, buntes Fest des Sports erwartet, das ein Zeichen für mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung setzt.