Der Paritätische NRW

Navigation

Eine Illustration aus der Broschüre "Kinderrechte im Karneval". Mehrere Kinder klettern auf einem großen geleb Paragraphen-Symbol.
© Zartbitter e. V.

Kein Bütz­chen auf Kom­man­do: Kin­der­rech­te im Kar­ne­val

08.02.2024

Der Verein Zartbitter, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, hat gemeinsam mit dem Festkomitee des Kölner Karnevals einen Kinderrechte-Pass über die persönlichen Rechte von Kindern im Karneval rausgebracht. „Kinderrechte im Karneval“ ist unter Beteiligung von Kindern aus Tanzgruppen der Kölner Karnevalsvereine entstanden. Die Broschüre bildet einen grundlegenden Baustein zu einem Kinderrechte-Schutzkonzept im Karneval. Als eine der ältesten Kontakt- und Informationsstellen gegen sexuellen Missbrauch in Deutschland verfügt Zartbitter über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Präventionskonzepten und -materialien.

Spaß haben, nicht unwohl fühlen

Anliegen des Festkomitees des Kölner Karnevals ist es, dass alle Kinder im Karneval Freude und Spaß haben, miteinander feiern, Erwachsene mit ihnen respektvoll umgehen und sie vor übergriffigem Verhalten und sexuellen Grenzverletzungen zu schützen.

Unter Beteiligung von Kindern entstanden

Da Kinder selbst am besten wissen, welchen Rechten entsprechend ihrer Erfahrungen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden muss, hat Zartbitter gemeinsam mit Kindern aus Tanzgruppen der Karnevalsvereine Workshops veranstaltet. In diesen haben sie erarbeitet, welche Rechte im Kinderrechte-Pass abgebildet werden sollten und auch bereits erste Ideen für die Illustrationen entwickelt. Die Gedanken und Ideen wurden im Anschluss von den Zartbitter-Mitarbeitenden ausgearbeitet, von der Illustratorin Dorothee Wolters umgesetzt und mit dem Festkomitee abgestimmt. Dann erhielten entsprechend dem Recht der UN-Kinderrechtskonvention weitere Kinder- und Jugendtanzgruppen die Möglichkeit der Mitsprache. Sie machten Verbesserungsvorschläge und punkteten, welche der Rechte und Illustrationen ihnen besonders wichtig sind. Die Illustrationen wurden danach zu einem Kinderrechte-Pass zusammengestellt, den alle jungen Tänzer*innen des Kölner Karnevals erhalten werden.

Im Landtag ausgestellt

Auch über die Region Köln hinaus stößt „Kinderrechte im Karneval“ auf großes Interesse. Der Landtag NRW hat die Illustrationen der Kinderrechte im Karneval im Rahmen einer Ausstellung im Düsseldorfer Landtagsgebäude präsentiert.