Ausschnitt aus Titelbild der Broschüre. Gezeichnete Kinder mit dunkler Hautfarbe, Meerjungfrau, weiteres Kind mit heller Hautfarbe

Interkulturelle Kinderbücher

Vorlesetag 2017: Tipps für die Buchauswahl

Wer ein Kinderbuch sucht, in dem ganz selbstverständlich Kinder mit unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen äußeren Merkmalen, Familienformen und Lebenserfahrungen vorkommen, wird nur schwer fündig. Denn die kulturelle, sprachliche und religiöse Vielfalt in Deutschland spiegelt sich nur selten in Büchern für Kinder wider. Mit der Broschüre „Interkulturelle Kinderbücher“ unterstützt der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, Eltern und pädagogische Fachkräfte bei der Buchauswahl.

Kinderbücher spielen in der kindlichen Entwicklung eine große Rolle. Die Inhalte und Figuren der Geschichten prägen die Kinder. Sie zeigen ihnen gesellschaftliche Normen und Wertvorstellungen auf. Daher ist es wichtig, dass Kinderbücher die Lebenswelt der Kinder zeitgemäß, realistisch und klischeefrei darstellen. Wenn sie Vielfalt als alltäglich darstellen und erlebbar machen, machen sie sie für die Kinder zur Normalität. 

Buch-Tipps

In der Broschüre „Interkulturelle Kinderbücher“ finden Eltern und pädagogische Fachkräfte Empfehlungen für interkulturelle Kinderbücher. Die Empfehlungen sind unterteilt nach Büchern für verschiedene Altersklassen, mehrsprachigen Büchern, Büchern mit dem Thema Religion und Büchern, die Tierparabeln und Phantasiegestalten beinhalten. Die Broschüre erklärt außerdem, was Kinderbücher für das interkulturelle Lernen bedeuten und welche Kriterien bei der Auswahl angesetzt werden sollten. Sie kann kostenlos unter www.mehrsprachigvorlesen.verband-binationaler.de heruntergeladen oder gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro plus Versand beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften bestellt werden. 

  

Titelbild der Broschüre. Gezeichnete Kinder mit dunkler Hautfarbe, Meerjungfrau, weiteres Kind mit heller Hautfarbe. Aufschrift Interkulturelle Kinderbücher, Erläuterungen und Empfehlungen, 3. Auflage
Die Broschüre "Interkulturelle Kinderbücher" kann beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften kostenlos heruntergeladen werden.