Nachtwache (m/w/d) in Wiehl (Oberbergischer Kreis) gesucht

Wir suchen:

Wir suchen zum 1. März 2021 eine*n neuen Kollege*in mit abgeschlossener Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in als Nachtwache im Haus Am Konradsberg. Der Stellenanteil beträgt 50 Prozent.

Über uns:

Willkommen im Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl (HBW). Als Wohnanbieter der Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung blicken wir auf 40 Jahre Erfahrung zurück. Im Oberbergischen Kreis werden von uns 118 Menschen in gemeinschaftlichen und rund 90 Menschen in ambulant betreuten Wohnformen betreut. In unserem Wohnhaus "Am Konradsberg" leben 36 erwachsene Menschen mit einer geistigen und teilweise komplexen Behinderung, aufgeteilt in fünf Wohngruppen. Einige der Bewohner*innen stehen noch im Arbeitsleben und besuchen eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Mehr als die Hälfte der Bewohner*innen ist bereits verrentet. Wir sind ein sozialorientiertes Unternehmen, das seinen Mitarbeiter*innen vielfältige Aufgaben und Tätigkeiten in einem starken Team bietet.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
  • Erfahrung mit der Arbeit als Nachtwache und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung sind erwünscht
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • gute Kooperationsbereitschaft mit den Wohngruppen der Tagesdienste
  • grundlegende PC-Kenntnisse und eigenverantwortlicher Umgang mit der PC-Dokumentation
  • Fähigkeit zum verantwortlichen Stellen der Medikamente
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und Selbstreflexion

Wir bieten:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD
  • Jahressonderzahlung, Zusatzrente
  • Fort- und Weiterbildungen
  • vielfältige Aufgaben und Tätigkeiten in einem starken Team
  • verschiedene Mitarbeiter*innen-Vorteile wie z. B. Sonderkonditionen

Bewerbungen bitte an:

Petra Kaufmann
Haus Am Konradsberg
Am Konradsberg 50
51674 Wiehl-Oberbantenberg

Oder an:

pkaufmann@hbw-wiehl.de

Kontakt:

Rückfragen beantwortet Frau Kaufmann unter der Telefonnummer 02261 60 69 665.

Weitere Informationen:

www.hbw-wiehl.de/blog/jobs.html

Online seit:
Einstellung zum: