Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Bonn gesucht

Wir suchen:

Wir suchen Menschen mit ganzheitlicher Haltung zum Kind.
Wir suchen Sie als Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für mindestens 20 und höchstens 35 Stunden.

Für unseren kleinen, familiären Waldorfkindergarten in der Bonner Südstadt suchen wir ab sofort eine*n staatlich anerkannte*n Erzieher*in, Kindheits- oder Sozialpädagog*in, Kinderpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagog*in als pädagogische Fachkraft zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Sie ergänzen und vervollständigen unser bestehendes Team.
Wir sind an Ihrer pädagogischen Haltung und Erfahrung interessiert und nehmen diese gerne in unsere Waldorfpädagogik mit auf, der Sie offen gegenüber eingestellt sein sollten. Über Erfahrungen oder Ausbildungen im Bereich der Waldorfpädagogik freuen wir uns, sie sind aber keinesfalls Voraussetzung.
Auch als Berufsanfänger*in sind Sie uns herzlich willkommen.

Über uns:

In unserem Kindergarten werden 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren in einer altersgemischten Gruppe von 7.30 bis 14.30 Uhr betreut. Die Räume befinden sich im Erdgeschoss und auf verschiedenen Zwischenetagen, ein kleines Abenteuerland also, inklusive kleinem Garten, der täglich für alle genutzt wird.

Die Bonner Südstadt ist ein pittoreskes Gründerzeitviertel angrenzend an die Wälder des Venusberg. Die Poppelsdorfer Allee, der kleine Schlosspark und der Botanische Garten sind vielgenutzte, fußläufig zu erreichende Ziele unserer Kinder, der Bus führt uns regelmäßig in die Wälder.
Die Nähe Bonns zur Alanus Hochschule in Alfter und zu Köln als Großstadt bieten bei Bedarf ein vielfältiges auch anthroposophisches Umfeld zur entsprechenden Lebensgestaltung und Teilhabe.

Ihr Profil:

  • Eine engagierte Persönlichkeit mit einer selbstverständlichen Hinwendung zum einzelnen Kind, sie sehen stets das kleine Kind im Mittelpunkt des Geschehens und Ihres Handelns.
  • Freude am Leben und Erleben mit Kindern, Interesse an einer beständigen Arbeit und am Austausch im Team, Freude an der Arbeit mit und in der Natur sowie am Leben im Einklang mit den Jahreszeiten, ebenso wie an der gesunden vegetarischen Ernährung unserer Kinder.
  • Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium in den oben genannten Berufsgruppen.

Wir bieten:

Bei uns erwarten Sie frei geführte Kinder und ein klares und warmes Arbeitsumfeld mit einem engagierten Team, einer klaren Leitung und einer ebenfalls engagierten Elterngemeinschaft. Alle nehmen ihre Aufgaben im Sinne des Kindergartens mit Verantwortung und Hingabe war.
Ihre Bezahlung erfolgt analog zu den gültigen Tarifverträgen nach TVÖD. Die kollegiale Wertschätzung kommt hinzu.
Weitere Sachleistungen im steuerfreien Rahmen sind verhandelbar.
Ihre mögliche Weiterbildung zum*zur Waldorferzieher*in können wir nach Absprache finanziell unterstützen. Ebenso unterstützen wir nach Absprache für Sie und den Kindergarten relevante Fortbildungen.
Auch haben Sie eine Perspektive auf ein langfristiges und unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Bewerbungen bitte an:

Waldorfkindergarten am Schloss e.V.
z. Hd. von Frau Bettina Mrosek (i. V. Joelle Moll)
Poppelsdorfer Allee 78
53115 Bonn

Oder an:

vorstand@waldorfkindergarten-am-schloss.de

Kontakt:

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an die Leitung, Frau Stefanie Schäfer unter der Telefonnummer 0179 60 25 788.
Und besuchen Sie auch gerne unsere Website.

Weitere Informationen:

www.waldorfkindergarten-am-schloss.de

Online seit:
Einstellung zum: