Fachkraft (m/w/d) in der Individualbetreuung in Aachen gesucht

Wir suchen:

Für einen Wohnkunden mit geistiger Behinderung und hohem sozialen Integrationsbedarf suchen wir ab sofort mehrere Fachkräfte (m/w/d), die ein Betreuungsteam bilden und ihn im Alltag traumapädagogisch begleiten und fördern, sowie deeskalierend tätig werden, wenn erforderlich.

Ihre Aufgaben:

  • individuelle Betreuung und Begleitung im 24-Stunden-Schicht-System
  • 1-zu-1-Kontakt zu einem Wohnkunden
  • Durchführung von präventiven Maßnahmen zur Gewaltvermeidung und von deeskalierenden Maßnahmen bei Auto- und Fremdaggression
  • verantwortliche Förderplanung und Dokumentation des Betreuungsprozesses
  • engmaschiger Kontakt zum restlichen Betreuungsteam und den Leitungen in der Einrichtung

Ihr Profil:

  • als Fachkraft haben Sie eine Ausbildung zum*zur Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in oder Sie haben einen Abschluss im Studiengang Soziale Arbeit
  • Sie haben Fortbildungen, Zusatzqualifikationen und / oder eine Ausbildung in den Bereichen Cool Down-Training o. ä., Vorbeugung und Schutz, Gewaltprävention, Traumapädagogik und traumasensibler Beratung absolviert und Erfahrung im Umgang mit Menschen mit herausforderndem, sowie selbst- und fremdverletzendem Verhalten
  • Sie bringen ein besonders ausgeprägtes Interesse an der Begleitung von traumatisierten Menschen mit
  • Sie bringen Bereitschaft mit zu internen Schulungen
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Selbstreflexion, welches Sie auch in herausfordernden Situationen stets abrufen können sowie in Fallbesprechungen zur Verfügung stellen
  • Sie beherrschen Techniken der Selbstverteidigung und können eskalierende Situationen durch erlernte Techniken zum Eigenschutz und Schutz der Beteiligten unter Kontrolle halten
  • Bereitschaft zur Arbeit im Früh-, Spät- und Nachtdienst sowie am Wochenende
  • und an Feiertagen
  • Bereitschaft zu Rufbereitschaften

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem Verein, der zusammen mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Unterstützungsangebote ständig weiterentwickelt.
  • ene respektvolles, tolerantes und familiäres Arbeitsklima
  • frühzeitige Dienstplanung
  • Vergütung nach Betriebsvereinbarung
  • freiwillige Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung (RVZK)
  • bei Bedarf Supervision
  • Ihr Interesse an beruflicher Weiterentwicklung wird bei uns u. a. durch Fortbildungen gefördert

Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie!

Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungen bitte im PDF-Format an:

Bewerbungen bitte an:

c.koenig@lebenshilfe-aachen.de
Online seit:
Einstellung zum: