Alltagshelfer*in in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Für unsere Wohngruppe zur Verselbständigung für Mütter oder Väter mit ihren Kindern nach § 19 suchen wir ab sofort, befristet bis zum 31.07.2021 eine*n Alltagshelfer*in in Vollzeit (39 Stunden).

Über uns:

ConSol Dortmund ist eine gemeinnützige GmbH, die Kinder, Jugendliche und ihre Familien unterstützt – ambulant und stationär. Wir bieten erzieherische Hilfen an und finden flexible und individuelle Lösungen, völlig unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Staatsangehörigkeit. Für uns steht das Wohl der Kinder und Jugendlichen immer im Vordergrund.

In der Eltern-Kind-Wohngruppe (Verselbständigungsgruppe) von ConSol Dortmund gGmbH stehen insgesamt 6 Plätze für Mütter oder Väter und 9 Plätze für Kinder zur Verfügung. Die Elternteile bewohnen mit ihren Kindern 2-Raum-Appartements. Die Elternteile werden befähigt, ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben mit ihren Kindern zu führen. Sie werden auf ein eigenständiges Leben in der eigenen Wohnung vorbereitet. Krisenintervention ist ebenso ein Bestandteil der Betreuung wie die Begleitung von Ferienfreizeiten.

Ihr Profil:

  • Sie pflegen einen liebevollen und einfühlsamen Umgang mit Kindern
  • Sie sind kommunikationsfähig, belastbar, teamfähig, flexibel, zuverlässig und arbeiten sorgfältig, termingerecht und genau
  • Sie verändern gerne und entwickeln weiter
  • Sie sind bereit, sich mit dem pädagogischen Konzept zu identifizieren und dieses täglich umzusetzen
  • Sie verfügen über einen gültigen Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, vielfältige und herausfordernde Aufgabe
  • Es erwartet Sie ein engagiertes Team
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Arbeitsbereich aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Bezahlung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungen bitte an:

ConSol Dortmund gGmbH
Borsigplatz 12
44145 Dortmund

Oder an:

jobs@consol-do.de

Weitere Informationen:

www.consol-do.de

Online seit:
Einstellung zum: