Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in / Erzieher*in / Heilpädagog*in im Kreis Unna gesucht

Wir suchen:

Für eine koedukative intensivpädagogische Wohngruppe mit 7 Plätzen nach SGB VIII § 27 und § 41 jeweils i. v. m. § 34, § 35a in Kamen suchen wir ab sofort eine*n Sozialpädagogen*in, Sozialarbeiter*in, Erzieher*in oder Heilpädagogen*in in Vollzeit.

Wir, die UMB - Jugendhilfe im Kreis Unna gGmbH, sind ein neugegründeter Jugendhilfeträger, der ein humanistisches Menschenbild, geprägt durch Wertschätzung, Toleranz und Offenheit verfolgt und arbeiten konfessionell unabhängig. Primär zielen wir darauf ab, junge Menschen in schwierigen Lebenslagen zu begleiten und sie in ihrer Entwicklung zu autonom und eigenverantwortlich handelnden Persönlichkeiten zu unterstützen. Für unser multiprofessionelles Team und zur Umsetzung des oben genannten Gedankenguts benötigen wir eine pädagogische Fachkraft (m/w/d).

Art der Stelle: Vollzeit, Befristet, Festanstellung
Arbeitszeiten: 8-Stunden-Schicht, Abendschicht, Feiertagsarbeit, Nachtschicht, Wochenendarbeit

Ihre Aufgaben:

  • Rund um die Uhr-Betreuung (Schichtdienst)
  • Bezugsbetreuungssystem, exklusive Einzelbetreuung
  • Mitwirkung und Umsetzung des Hilfeplanverfahrens
  • Kooperation mit allen Beteiligten des Hilfeprozesses
  • Gestaltung eines strukturierten Tagesablaufes
  • Freizeitgestaltung; Planung, Organisation und Umsetzung von Aktivitäten, Projekten für die Gruppe und für das Bezugskind
  • Dokumentation; Erstellung von Entwicklungsberichten

Ihr Profil:

  • eine wertschätzende Grundhaltung und ein humanistisches Menschenbild
  • Selbstorganisation; eigenverantwortliches Arbeiten; Zeitmanagement
  • echtes Interesse an den Bewohner*innen
  • die Bereitschaft zum Arbeiten im Schichtdienst
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • kommunikative und kooperative Fähigkeiten
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine befristete Anstellung mit perspektivischer Übernahme
  • Supervision
  • gezielte Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung je nach Ausbildung in Anlehnung an den Tarif des Paritätischen Wohlfahrtverbands (AVB)
  • wöchentliche Teamsitzungen inklusive Fallvorstellungen (coronabedingt ausgesetzt)
  • pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Arbeit
  • familiäre und kollegiale Atmosphäre
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche, unter anderem zum gemeinsamen Erarbeiten persönlicher Ziele und Entwicklungsmöglichkeiten (Reflexionsgespräch im ersten Jahr und anschließende Zielvereinbarungsgespräche)

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbungen per Mail oder postalisch.

Bewerbungen bitte an:

yasemin.demir@umb-jugendhilfe.de

Weitere Informationen:

umb-jugendhilfe.de

Online seit:
Einstellung zum: