Medizinische*r Fachangestellte*r in Duisburg gesucht

Wir suchen:

Sind Sie ein*e Medizinische*r Fachangestellte*r mit Technik im Blut?
Dann haben wir, die Lebenshilfe in Duisburg, etwas für Sie: Ein tolles und einzigartiges Projekt, das Sie verantwortlich steuern und mit-gestalten. Und es handelt sich hier nicht um irgendein Projekt. Es geht um die Chance, die Bereiche Therapie und Diagnostik für Men-schen mit Beeinträchtigungen aktiv auf den digitalen Weg zu bringen. Wir brauchen dafür 20 Stunden Ihrer Zeit. Und wenn Sie noch mehr Zeit mitbringen, ist das auch kein Problem – wir haben weitere spannende Arbeitsbereiche, die auf Leute wie Sie warten.

Warum sollten Sie dieses Projekt zu Ihrem machen?

Über uns:

Die Lebenshilfe in Duisburg begleitet und unterstützt Menschen mit und ohne Handicap und deren Familien. Mit den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Beratung und Betreuung, Kindertagesstätten, Service und Dienstleistungen sowie Förderung und Therapie ist sie in Duisburg an mehreren Standorten vertreten.

Ihr Profil:

  • Wir haben mit unseren Diagnostik- und Therapieangeboten die perfekte Basis und bündeln langjähriges Wissen – Sie bringen diese Angebote durch Ihren Einsatz in die digitale Welt!
  • Sie sind die Projektmanagerin: Die strategische und operative Koordination des Projekts „Therapie 2.0 - digitale Förderung und Therapie“ mit viel innovativem Spielraum und der Entwicklung von neuen Strukturen und Abläufen ist Ihr Ding.
  • Dabei bringen Sie nicht nur einen medizinischen Hintergrund mit, sondern sind auch technische*r Berater*in, ein*e Unterstützer*in, ein*e feinfühlige*r Hilfesteller*in, ein*e (gerne auch mehrsprachige*r) Übersetzer*in, ein*e moderierende*r Durchführer*in, der*die digitale Diagnostikverfahren und Therapien im engen Schulterschluss mit medizinischen, therapeutischen und heilpädagogischen Fachkräften, Einrichtungen und betroffenen Familien auf die Beine stellt.
  • Sie helfen beeinträchtigten Menschen beim Auf- und Ausbau ihrer Medienkompetenz und holen Sie aus der pandemiebedingten Isolation. Sie sind aber nicht nur externe*r Expert*in – Sie schulen auch Ihre Kolleg*innen zu den neuen digitalen Verfahren.
  • Wir gehen mit diesem guten Pilotprojekt voran und für andere gilt „Nachahmen erwünscht“. Deshalb heißt es für Sie: Evaluieren, dokumentieren und weiterentwickeln!

Wir bieten:

  • Wir sind Feuer und Flamme für unsere Arbeit, weil sie einen großen Sinn stiftet – deshalb kommen wir alle gerne hierher und sind offen für Menschen, die ebenfalls Lust haben, mit ihrer Arbeitskraft etwas Wichtiges zu bewegen.
  • Wenn Sie gerne mehr als die projektbasierten 20-Wochenstunden arbeiten können und möchten, sind weitere Einsatzmöglichkeiten bis hin zur Vollzeitstelle in anderen Arbeitsbereichen möglich.
  • Wir sind flexibel – auch was die Arbeitszeiten angeht. Und mal von Zuhause aus arbeiten geht ebenfalls.
  • Bei uns herrscht eine gute Mischung: Wir sind da, wenn Sie uns brauchen und wenn Sie keine Fragen haben, dann laufen Sie los.

Das passt? Dann freuen wir uns darauf Sie besser kennen zu lernen. Schicken Sie Ihre Unterlagen an:

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-duisburg.de

Kontakt:

Für einen telefonischen Erstkontakt steht ihnen Christoph Gawel gerne unter der Telefonnummer 0203 280 999 0 zur Verfügung.

Online seit:
Einstellung zum: