Erzieher*in in Köln-Rondorf gesucht

Wir suchen:

Wir suchen eine*n Erzieher*in in Vollzeit mit 35 bis 39 Wochenstunden in der Kinderkrippe mit 11 Kleinkindern ab März 2022, spätestens zum 01.08.2022. Gute Bezahlung nach TVÖD mit 30 Urlaubstagen. Probearbeit und ausführliche Einarbeitung im jungen Team. Gute Busverbindung in Köln mit Linie 131 und 132.

Über uns:

Der gemeinnützige Verein Haus der Familie e.V. in Köln-Rondorf wurde im Jahr 2002 gegründet und leitet im Auftrag der Stadt Köln ein großes Jugendzentrum und eine kleine Kindertagesstätte. Die Kita befindet sich seit über 10 Jahren im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit schön eingerichteten Räumen und großem, naturnahen Garten in der Kolbergerstr. 13. In der modernen Küche wird von einer Köchin täglich frisch gekocht mit Bioprodukten. Zum Personal gehören 4 Erzieherinnen, eine Köchin und zurzeit eine Alltagshelferin. Die Kita ist täglich von 7.30 bis 14.30 Uhr geöffnet (35 Wochenstunden) und schließt an 27 Tagen im Kitajahr.

Unser pädagogisches Konzept: Kindzentriert und auf Augenhöhe. Verschiedenste Ansätze der Reformpädagogik (Pikler, Waldorf, Montessori, Reggio). Regelmäßige Teamsitzungen. Stetiges Reflektieren unserer Arbeit. Gleichberechtigtes Miteinander im Team.

Ihr Profil:

  • Freude an der Arbeit mit Krippenkindern
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit pädagogischen Themen
  • Achtsamkeit und Respekt gegenüber unseren Kindern
  • Authentizität und Engagement
  • kommunikative Fähigkeiten
  • Qualifikation als Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in

Bewerbungen schicken Sie bitte an die Kita-Leiterin Helena Wallbaum per E-Mail oder Brief.

Bewerbungen bitte an:

puenktchen@hdf.koeln

Kontakt:

Fragen können Sie telefonisch unter der Telefonnummer 02233 99 63 24 stellen.

Online seit:
Einstellung zum: