Pädagog*in / Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in / Kindheitspädagog*in in Düren gesucht

Wir suchen:

Für unsere Interdisziplinäre Frühberatungs- und Frühförderstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine*n Pädagog*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in, Kindheitspädagog*in, Rehabilitationspädagog*in oder ähnlicher pädagogischer Qualifikation (Hochschulabschluss).

Über uns:

In unserer interdisziplinären Frühberatungs- und Frühförderstelle begleiten und fördern wir ca. 120 Kinder und ihre Familien aus unterschiedlichen Kulturkreisen im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt, die entwicklungsverzögert oder von Behinderung bedroht sind oder mit einer Behinderung zur Welt gekommen sind. Das interdisziplinäre Team bietet den Kindern heilpädagogische und medizinisch-therapeutische Begleitung und Förderung an. Im Team arbeiten Pädagog*innen, Ärzt*innen, Logopäd*innen, Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen.

Ihre Aufgaben:

  • Ermittlung der individuellen Bedarfe des Kindes
  • Planung und Durchführung von ambulanten Einzel- sowie Gruppenförderungsmaßnahmen
  • Mobile Einsätze zum Beispiel in Kitas und der Häuslichkeit der Kinder
  • Durchführung der Entwicklungsdiagnostik
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Förderplänen
  • Elternarbeit und -beratung in einem situativen, ganzheitlichen Kontext
  • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem qualifizierten Team und mit Kooperationspartner (Logopäd*innen, Ergotherapeut*innen etc.)
  • Kooperation mit Kinderärzt*innen, pädagogischen Einrichtungen und Fachdisziplinen
  • Netzwerkarbeit für Frühförderfamilien
  • Organisation der Förderungseinheiten in Abstimmung mit den Familien und Kolleg*innen
  • EDV-gestützte Planung und Dokumentation der Hilfen

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einer langfristigen Perspektive
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team
  • attraktives Gehalt, Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersversorgung (RZVK)
  • 5-Tage-Woche mit gleitender Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Berufsanfänger*innen sind bei uns willkommen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennziffer 2021-014 mit der Einwilligungserklärung gemäß EU DSGVO, vorzugsweise per E-Mail an:

Schriftliche Bewerbungen bitten wir, uns ausschließlich in Sichthüllen zuzusenden. Postalisch eingesendete Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt, sondern nach Ende des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-dueren.de

Oder an:

Personalabteilung der Lebenshilfe e. V. Düren
Arnoldsweilerstr. 16 a
52351 Düren

Kontakt:

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Leitung der Frühförderung Frau Wilkens unter der Rufnummer 02421 38 388 zur Verfügung. Gerne können Sie bei uns hospitieren.

Online seit:
Einstellung zum: