Leiter*in für Frühförderung in Rheda-Wiedenbrück gesucht

Wir suchen:

Für unsere Interdisziplinäre und Heilpädagogische Frühförderung in Rheda-Wiedenbrück suchen wir schnellstmöglich eine*n Leiter*in für 38,5 Stunden pro Woche, unbefristete Festanstellung.

Über uns:

Der VKM – Für Menschen mit Förderbedarf e.V. in Gütersloh ist seit 1970 als gemeinnütziger Verein aktiv. Um passgenau tätig zu sein, wurde 2016 die VKM gGmbH als Tochterunternehmen des Vereins gegründet. Beide Unternehmen sind eng miteinander verbunden. Zusammen sind sie der VKM - Für Menschen mit Förderbedarf. Die Geschäftsstelle des VKM befindet sich in Rietberg, die Tätigkeiten finden im gesamten Kreis Gütersloh statt.

Unsere Kernkompetenz ist es, Menschen mit Förderbedarf bei ihren täglichen Herausforderungen zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern. Mit etwa 120 Mitarbeitern bieten wir vielfältige Leistungen und kompetente Unterstützung für Menschen mit Förderbedarf und deren Angehörigen an. Jährlich profitieren mehr als 400 Menschen direkt davon, hinzu kommen fast 800 Angehörige, denen unsere Angebote indirekt zugutekommen.

Ihre Aufgaben:

  • heilpädagogische Entwicklungsförderung
  • ambulante und mobile Förderung
  • interdisziplinäre Kooperation im Team der IFF
  • Durchführung von Netzwerkgesprächen z.B. mit der Tagesstätte für Kinder
  • Dokumentation und Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung und der Sicherstellung des Konzeptes

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Studium im Sozial- oder Gesundheitswesen
  • Sie haben ein sicheres Gespür für Zahlen und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Leitungsbereich und Ihnen gelingt der Spagat zwischen Empathie und kollegialer Teamführung auf der einen Seite, sowie Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und Konfliktfähigkeit auf der anderen Seite
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und können komplexe Zusammenhänge verantwortungsvoll steuern
  • Sie haben die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
  • eigenverantwortliche, fachliche, organisatorische, personelle und wirtschaftliche Leitung der Frühförderung
  • Ermittlung, Prüfung und Steuerung der komplexen Zusammenhänge zwischen den bewilligten Fördereinheiten, der Vergabe von Frühförderplätzen, den von den Mitarbeitenden einzuhaltenden direkten und indirekten Zeiten und der interdisziplinären Personalplanung
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Umsetzung aller Leistungen gemäß der Leistungsvereinbarung mit dem Kostenträger unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen.
  • Organisation der Diagnostik und ggf. Erstellung, Prüfung und Sicherung der fachlichen Dokumentation (Förder- und Behandlungsplan, Verlaufsbericht etc.)
  • professionelle Zusammenarbeit mit Eltern, Ärzteschaft und Behörden sowie Kostenträgern
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit

Wir bieten:

  • einen sicheren und interessanten unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit
  • Möglichkeit zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Umfeld und in einem interdisziplinären Team
  • wertschätzende Zusammenarbeit und flache Hierarchien
  • individuelle Förderung durch Fort- und Weiterbildungen
  • dem Tätigkeitsfeld angemessene Vergütung nach VKM Gehaltstabelle

Bewerbungsmappen werden nicht zurückgesendet.

Anlagen per E-Mail bitte nur als pdf-Datei.

Bewerbungen bitte an:

VKM - Für Menschen mit Förderbedarf e. V.
Bolzenmarkt 3
33397 Rietberg

Oder an:

bewerbung@vkmgt.de
Online seit:
Einstellung zum: