Fachbereichsleitung (m/w/d) Offene Hilfen in Erftstadt gesucht

Wir suchen:

Wir suchen zum nächstmöglichen Einstiegstermin eine Fachbereichsleitung (m/w/d) für den Fachbereich Offene Hilfen in Vollzeit (39 Stunden / Woche) in Erftstadt.

Über uns:

Die Lebenshilfe Brühl- Erftstadt- Wesseling begleitet, unterstützt und fördert Menschen mit geistiger Behinderung. Als soziales Dienstleistungsunternehmen bieten wir ein umfassendes Wohn-, Beratungs- und Unterstützungsangebot für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Rhein-Erft-Kreis an.

Ihre Aufgaben:

  • fachliche Leitung der Angebotsbereiche und die kontinuierliche konzeptionelle und strukturelle Weiterentwicklung der Dienste
  • Sicherstellen einer nutzer*innenorientierten Leistungserbringung unter besonderer Berücksichtigung gesetzlicher, konzeptioneller und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen
  • Mitarbeiter*innenführung und -entwicklung
  • Vertretung der Bereiche in Gremien, Kooperationen sowie in der Öffentlichkeit
  • Umsetzung und Weiterentwicklung eines bereichsbezogenen Qualitätsmanagements
  • Mitwirkung an bereichsübergreifenden Projekten und der strategischen Weiterentwicklung der Gesamtorganisation
  • Mitwirkung an Aufgaben des Verwaltungswesens sowie an Etat- und Finanzplanungen des Sachgebiets

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im pädagogischen Bereich (z. B. Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Sozialpädagogik)
  • Leitungs- und Führungskompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Erfahrungen in konzeptioneller Arbeit und Qualitätsmanagement
  • wirtschaftliches Denken, Organisationsvermögen und Problemlösungskompetenz
  • selbständiges Arbeiten, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Entscheidungsbereitschaft und -fähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft, Bereitschaft zu Supervision
  • gute EDV-Anwendungskenntnisse

Wir bieten:

  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • freundliche, partnerschaftliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach betriebseigener Vergütungsordnung zzgl. Zusatzleitungen (Jahressonderzahlung, Prämienzahlung, betriebliche Altersvorsorge)
  • Arbeiten nach Qualitätsstandards
  • 30 Tage Urlaub + 3 Brauchtumstage

Das passt zu Ihnen?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung über unser Onlineportal (Button Online Bewerben) oder per E-Mail.

Bewerber*innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen bitte über:

short.sg/a/10647760

Oder an:

bewerbung@lebenshilfe-bew.de
Online seit:
Einstellung zum: