Koordinator*in für den Fachbereich ambulante Diagnostik / aufsuchende Familientherapie in Duisburg gesucht

Wir suchen:

Wir suchen eine*n Koordinator*in für den Fachbereich ambulante Diagnostik / aufsuchende Familientherapie für zunächst 19,25 Wochenstunden.
Für unser Regionalbüro Rhein-Ruhr in Duisburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine erfahrene sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) zur Koordination von aufsuchenden therapeutischen Hilfen für Familien und diagnostische Aufträge von Jugendämtern im gesamten Ruhrgebiet. Der Fachbereich befindet sich im Prozess der (regionalen) Ausweitung. Es ist beabsichtigt, die zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle bei entsprechender Zielerreichung zu entfristen und die Wochenarbeitszeit von 19,25 Wochenstunden zu erhöhen.

Ihre Aufgaben:

  • regionaler Ausbau des Fachbereichs, Akquise und Ausweitung der Kooperation mit Jugendämtern in der Region Rhein-Ruhr
  • Initialisierung, Planung, Steuerung und Begleitung von bedarfsorientierten ambulanten Angeboten
  • fallbezogene Koordination von therapeutischen / pädagogischen Fachkräften
  • Akquise von pädagogischen Fachkräften / Therapeut*innen
  • fachliche Qualitätssicherung
  • Krisenintervention
  • Kleingruppenarbeit und kollegiale Fallberatung

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium Diplom / B.A. / Master im Bereich Soziale Arbeit / Pädagogik
  • einschlägige Berufserfahrung und fundierte pädagogische / therapeutische Kenntnisse im Bereich ambulanter Kinder- und Jugendhilfe, Eltern- und Familienarbeit
  • Zusatzqualifikation im therapeutischen Bereich
  • Erfahrungen in der Leitung pädagogischer Fachkräfte und der Steuerung pädagogischer/ therapeutischer Prozesse
  • Methoden- und Beratungskompetenz
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetenz in den Bereichen Selbstorganisation und Selbstreflexion, Fähigkeit zum strukturierten und betriebswirtschaftlichen Handeln
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Mobilität bei wechselnden Einsatzorten

Wir bieten:

  • (zunächst) für 2 Jahre befristete Anstellung in einer fachlich angesehenen und wirtschaftlich stabilen Organisation Mentoringsystem für neue Mitarbeiter*innen
  • interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit dem Ziel des Ausbaus und der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • moderner Arbeitsplatz, Dienstgeräte wie Smartphone / Apple-Laptop
  • kollegiale Fallberatung in einer wertschätzenden Teamatmosphäre
  • Raum für selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Förderung eigener Ressourcen und Talente
  • Zusatzqualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • regelmäßige Supervision
  • eine den Anforderungen angemessene und sich dynamisch entwickelnde Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Möglichkeit Jobrad

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Email bzw. an unser Büro in Duisburg:

Bewerbungen bitte an:

weber@wellenbrecher.de

Oder an:

Wellenbrecher e. V.
Musfeldstr. 120
47053 Duisburg

Ansprechpartner: Detlef Weber

Online seit:
Einstellung zum: