Fachkraft (m/w/d) für Erziehungsberatung in Herdecke gesucht

Wir suchen:

Wir suchen zum 1. Oktober 2021 zunächst befristet auf 2 Jahre eine Fachkraft (m/w/d) für Erziehungsberatung in Teilzeit (19,5 Stunden).

Über uns:

Wir bieten auf privatrechtlicher Basis soziale Dienstleistungen in Herdecke an. Die Initiative dazu ging bereits 1950 vom späteren Bürgermeister Otto Hellmuth aus. Tätigkeit und Zweckbestimmung des GVS werden bis heute begleitet und gefördert durch die Stadt Herdecke, die keine eigenen Sozialeinrichtungen betreibt.
Wir sind Träger von sieben Tageseinrichtungen für Kinder, einer Großtagespflegstelle sowie einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle.

Ihre Aufgaben:

  • pädagogische Beratung von Eltern in Erziehungsfragen
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Durchführung von „offenen Sprechstunden“ in Familienzentren / Kindertageseinrichtungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Pädagogik, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder Soziale Arbeit (Master / Diplomstudiengang)
  • Zusatzqualifikation in Gesprächsführung / Beratung
  • mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sie beherrschen die Anwendung der MS Office-Programme
  • Sie sind es gewohnt, kollegial zu arbeiten und stellen hohe Anforderungen an Sorgfalt und Verlässlichkeit Ihrer Arbeitsergebnisse

Wir bieten:

  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • kollegialer Austausch im multiprofessionellen Team
  • Vergütung nach TVÖD mit Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen richten Sie bitte an Silke Senst:

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@gvs-herdecke.de
Online seit:
Einstellung zum: