Fachbereichsleitung Pädagogik (m/w/d) in Recklinghausen gesucht

Wir suchen:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachbereichsleitung Pädagogik (m/w/d) in Vollzeit.

Als Fachbereichsleiter*in Pädagogik werden Sie Mitglied in unserem Führungsteam und übernehmen vielfältige Verantwortung in unserem Verein.

Über uns:

RE/init e. V. arbeitet in der Emscher-Lippe Region mit ca. 160 Mitarbeiter*innen an verschiedenen Standorten und führt seit 1997 öffentlich geförderte (Modell-) Projekte und Maßnahmen in unterschiedlichsten Bereichen durch.
Als Träger der freien Wohlfahrtspflege beinhaltet unser Leitbild, alle Menschen in besonderen Lebenslagen dabei zu unterstützen, ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben in der Mitte der Gesellschaft zu führen und ihnen mit Wertschätzung und Offenheit zu begegnen. Hierzu bieten wir Projekte an, die sich an den Bedürfnissen unserer unterschiedlichen Zielgruppen orientieren.
Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Beratung, Qualifizierung, Vermittlung und nachhaltige Integration unserer vielfältigen Zielgruppen in den Arbeitsmarkt sowie die Förderung von Demokratie und Vielfalt im gesellschaftlichen Zusammenleben.

Ihre Aufgaben:

  • verantwortliche Leitung der Projektmitarbeiter*innen
  • inhaltliches und betriebswirtschaftliches Projektcontrolling in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Konzeptentwicklung
  • Mitarbeit in verschiedenen regionalen, landes- und bundesweiten Netzwerken
  • Vertretung von RE/init e. V. gegenüber Bundes- und Landesbehörden, Verbänden, Kooperationspartnern und Fördermittelgebern

Ihr Profil:

  • Um Teil unseres Teams zu werden, sollten Sie Folgendes mitbringen: (Fach-)Hochschulabschluss in (Sozial-)Pädagogik, Psychologie, Gesellschafts- / Sozialwissenschaften oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • hohe Motivation und Identifikation mit dem Leitbild des Vereins
  • mehrjährige Berufserfahrung insbesondere in gemeinnützigen Organisationen
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Projektentwicklung, Projektumsetzung und Finanzcontrolling
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und souveränes Auftreten
  • interkulturelle Kompetenz
  • hohe Belastbarkeit, Kooperations-und Entscheidungsfähigkeit
  • Erfahrungen im Personal- und / oder Diversitymanagement sind wünschenswert
  • umfassende Kenntnisse von MS Office
  • Mobilität (Führerschein Klasse B)

Wir bieten:

  • die Gelegenheit, ihre Kreativität und Gestaltungsfreude einzubringen
  • bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildung
  • eine leistungsgerechte Vergütung vergleichbar mit dem TVöD
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

RE/init e. V. tritt für Gleichberechtigung und Vielfalt ein und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Geschlechter, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wenn Sie sich gerne als Teil unseres Leitungsteams einbringen möchten und bereit sind, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position bei uns zu übernehmen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Arbeitsbeginn vorzugsweise per E-Mail an Herrn Specht:

Hinweis:
Mit der Eingabe der Bewerbung erklären sich die Bewerber*innen gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse etc. und keine Mappen ein, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@reinit.de

Oder an:

RE/init e. V.
Gerd Specht
Am Steintor 3
45657 Recklinghausen

Online seit:
Einstellung zum: