Französischsprechende Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in in Köln gesucht

Wir suchen:

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2022 eine vorzugsweise französischsprechende Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in mit Erfahrung in der Beratung, Begleitung und Unterstützung von Migrantinnen* mit der Expertise zum Thema FGC/ FGM. Die Stelle ist zeitlich befristet bis zum 31.12.2022. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Über uns:

agisra ist eine autonome, feministische Informations- und Beratungsstelle von und für Migrantinnen*, geflüchtete Frauen*, Schwarze Frauen* und all diejenigen, die von Rassismus betroffen sind. agisra setzt sich dafür ein, Frauen* über ihre Rechte und Möglichkeiten zu informieren und kämpft gegen jede Form von Diskriminierung.
agisra besteht aus einem transkulturellen Team.

Ihre Aufgaben:

  • abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich (Rechtskenntnisse von SGB VIII, XII, und StGB von Vorteil) oder vergleichbare Qualifizierung und Kenntnisse in Genderbased Violence
  • fachliche, soziale und transkulturelle Kompetenzen
  • Flexibilität und Organisationstalent
  • kritische Auseinandersetzung mit Themen wie Feminismus*, Rassismus*, Gewalt an Frauen*, Diskriminierung jeglicher Art, Inklusion
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Mehrsprachigkeit, vorzugsweise französisch
  • Zusammenarbeit mit dem agisra Team

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich (Rechtskenntnisse von SGB VIII, XII, und StGB von Vorteil) oder vergleichbare Qualifizierung und Kenntnisse in Genderbased Violence
  • fachliche, soziale und transkulturelle Kompetenzen
  • Flexibilität und Organisationstalent
  • kritische Auseinandersetzung mit Themen wie Feminismus*, Rassismus*, Gewalt an Frauen*, Diskriminierung jeglicher Art, Inklusion
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Mehrsprachigkeit, vorzugsweise Französisch

Wir bieten:

  • Teilzeit, 30 Stunden / Woche für ein Jahr
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und transkulturellen Team
  • Möglichkeit, eigene Fähigkeiten im Projekt zu entfalten
  • Supervision
  • kollegiale Beratung und Fortbildungen
  • Vergütung, angelehnt an TVÖD, E10

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von BPoC/PAD. Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 21.09.2021 an uns.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@agisra.org
Online seit:
Einstellung zum: