Vertretungslehrer*in in Hürth gesucht

Wir suchen:

Unter dem Begriff der Bildung versteht die Lebenshilfe NRW die persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen Menschen. Durch die Ausbildung von sozialen, kreativen, emotionalen, körperlichen und praktischen Fähigkeiten in einer Gemeinschaft schaffen wir die Grundlage für Solidarität und Verantwortung, fördern das persönliche Wachstum und decken kreative Potenziale auf.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine*n Lehrer*in als Vertretung mit einem Stellenumfang von 22 Stunden / Woche oder mehr nach Absprache mit Dienstsitz in Hürth für das Schuljahr 2021 / 2022, gerne auch dauerhaft.

Fach Sozialpädagogik: Berufskolleg für den Bereich Gesundheit und Soziales, die Stelle umfasst den Unterricht im Fach TPH (Theorie und Praxis der Heilerziehungspflege), Projektarbeit, Differenzierungsbereich Sozial- als auch Allgemeinpädagogische Themen. Außerdem ist eine Beratungstätigkeit im Rahmen der Praxisbetreuung vorgesehen. Ein Hochschulabschluss im heilpädagogischen oder sonderpädagogischen Bereich ist Voraussetzung für eine Unterrichtsgenehmigung.

Fach Pädagogik: Berufskolleg für den Bereich Gesundheit und Soziales, die Stelle umfasst den Unterricht im Fach TPH (Theorie und Praxis der Heilerziehungspflege), Projektarbeit, Differenzierungsbereich Sozial- als auch Allgemeinpädagogische Themen. Außerdem ist eine Beratungstätigkeit im Rahmen der Praxisbetreuung vorgesehen. Ein Hochschulabschluss im heilpädagogischen oder sonderpädagogischen Bereich ist Voraussetzung für eine Unterrichtsgenehmigung.

Fach beliebig: Bemerkung zur Stelle Als kleines Berufskolleg in freier Trägerschaft der ''Lebenshilfe NRW'' bilden wir seit 20 Jahren Heilerziehungspfleger:innen und Sozialassistent:innen aus. Es handelt sich im ersten Fall um eine praxisintegrierte Ausbildung. Deshalb müssen Bewerber:innen ein abgeschlossenes Hochschulstudium im heilpädagogischen oder sonderpädagogischen Bereich vorweisen. Ein Masterabschluss an einer Fachhochschule kann alternativ geprüft werden.

Ihre Aufgaben:

  • Unterricht im Fach Theorie der Heilerziehungspflege
  • Projektarbeit
  • Differenzierungsbereich
  • Praxisbegleitung in den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Klassenleitung
  • Unterrichts-Vor- und Nachbearbeitung
  • Leistungsbewertung

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem eindeutigen heilpädagogischem Schwerpunk
  • alternativ einen ebensolchen Masterabschluss an einer Fachhochschule
  • Freude und Engagement bei der Arbeit
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in unterrichtsspezifische didaktische und methodische Konzepte einzuarbeiten

Wir bieten:

  • kollegiale Unterstützung nicht nur in der Einarbeitung
  • eine eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • offene transparente und fachliche Zusammenarbeit im Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung der eigenen Fachlichkeit
  • Vergütung nach TVLöD-L

Werden Sie Teil des Kollegiums am Berufskolleg der Lebenshifle NRW in Hürth. Stellen Sie uns gerne ihre Bewerbungsunterlagen über unser Stellenportal zu Verfügung.

Bewerbungen bitte über:

stellenmarkt.lebenshilfe-nrw.de/stellenangebote/detail/show/Job/700/

Oder an:

bewerbung@lebenshilfe-nrw.de

Weitere Informationen:

www.lebenshilfe-nrw.de/de/berufskolleg/index.php

Online seit:
Einstellung zum: