Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in für Migrationsberatung in Essen gesucht

Wir suchen:

Wir, PLANB Ruhr e. V., Interkultureller Träger der Sozialen Arbeit, suchen für unsere Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in Essen eine*n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in (oder vergleichbare Qualifikationen) in Teilzeit (19,5 Stunden / Woche). Eine Kombination mit anderen Teilzeitstellen ist möglich.

Über uns:

Die MBE ist ein auf Neuzugewanderte zugeschnittenes Beratungsangebot. Es zielt darauf ab, zugewanderte Personen bei ihrer sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration zu unterstützen. Es soll sie zu selbstständigem Handeln in allen Angelegenheiten des tägliches Leben befähigen.

Unser Arbeitsspektrum umfasst folgende Schwerpunkte: interkulturelle ambulante Erziehungshilfen, stationäre Erziehungshilfen für Jugendliche, Bildung und Prävention, Migrations- und Integrationsarbeit, Kindertagesstätten und Brückenprojekte für Kinder aus Flüchtlingsfamilien, Pflegefamilien und stationäre Hilfen für Kinder.

Ihre Aufgaben:

  • nachhaltige Beratung, Unterstützung und Begleitung von Zugewanderten (in der Regel ab 27 Jahre)
  • Beratungsarbeit auf der Grundlage des Aufenthaltsgesetzes und nach dem Konzept und Vorgaben des BAMF
  • Beratung und Information in sonstigen sozialen und persönlichen Angelegenheiten
  • Erstellung und Einsatz von Integrationsvereinbarungen
  • Gezielte Initiierung, Steuerung und Begleitung von Integrationsprozessen
  • Teilnahme an internen und externen Gremien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Migrations- und Integrationsarbeit
  • Kenntnisse in Asyl- und Zuwanderungsrecht
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Organisations- und Planungsvermögen, Team- und Konfliktfähigkeit, Empathiefähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein,
  • Flexibilität und Mobilität
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse über relevante Fremdsprachen vom Vorteil (Albanisch, Serbokroatisch)

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche Tätigkeit
  • ein interkulturelles, interdisziplinäres Team
  • die Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten und zur Teamarbeit
  • Raum für eigene Ideen
  • Einarbeitung, Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Gesundheitsförderung, vermögenswirksame Leistungen (VL), Jahressonderzahlung
  • Vergütung nach TVöD VKA

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen, möglichst per E-Mail mit dem Betreff „MBE“, an:

Bei Bewerbungen, die eine Dateigröße von 4 MB übersteigen, bitten wir um die Teilung und Zusendung in mehreren E-Mails.

Bewerbungen bitte an:

PLANB Ruhr e. V.
Mahmut Hamza
Alleestr. 46
44793 Bochum

Telefon: 0152 21 67 06 61

Oder an:

bewerbung@planb-ruhr.de

Weitere Informationen:

www.planb-ruhr.de

Online seit:
Einstellung zum: