Bereichsleitung Schulbegleitung (m/w/d) in Dortmund gesucht

Wir suchen:

Die Lebenshilfe Kinder, Jugend & Familie gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Neustrukturierung des Bereiches Schulbegleitung eine Bereichsleitung (m/w/d) im Umfang von 30 Wochenstunden.

Im Rahmen der Schulbegleitung bieten wir Unterstützung und Begleitung im Unterricht, in den Pausen, auf Klassenfahrten und im offenen Ganztag. Unsere Schulbegleiter*innen sind Ansprechpartner für das Lehrpersonal und die Mitschüler. Der Bereich Schulbegleitung organisiert und betreut aktuell etwa 150 Schulbegleitungen im Raum Dortmund. Einem Team aus 5 Koordinator*innen obliegt dabei die Fallverantwortung.

Über uns:

Seit 1976 setzt sich die Lebenshilfe Dortmund für Menschen mit Behinderung und ihre Familien ein. Die Lebenshilfe fördert die Selbst- und Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung und setzt sich für ihre Teilhabe an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ein. Als modernes kund*innenorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Eingliederungshilfe setzt die Lebenshilfe auf interdisziplinär zusammengesetzte Teams. Mit rund 400 Mitarbeitenden in den Fachbereichen Wohnen, Kinder Jugend und Familie und Verwaltung ist die Lebenshilfe an insgesamt 12 Standorten in Dortmund vertreten. Ein breites Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung sowie zahlreiche ambulante Unterstützungsangebote komplettieren die Dienstleistungen der Lebenshilfe. Die Lebenshilfe Dortmund steht eindeutig und klar gegen jede Form von Rassismus und Diskriminierung.

Ihre Aufgaben:

  • Personelle, wirtschaftliche und organisatorische Gesamtverantwortung
  • Neustrukturierung von Arbeitsabläufen und weiteren Prozessen der Leistungserbringung
  • Durchführung von Teamsitzungen und Mitarbeiter*innen-Gesprächen
  • Berichtswesen/Controlling
  • Qualifizierung der Schulbegleiter*innen in Zusammenarbeit mit den Koordinator*innen
  • Zusammenarbeit mit den Kostenträgern
  • Mitarbeit Leitungsgremium des Fachbereichs Kinder, Jugend & Familie der Lebenshilfe Dortmund
  • Ggf. Übernahme eines kleinen eigenen Teams

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes einschlägiges Fachhochschul-/Hochschulstudium (beispielsweise in Sozialer Arbeit, Rehabilitationspädagogik etc.)
  • Mindestens zweijährige Leitungserfahrung ggf. mit fachlicher Weiterbildung
  • Grundlegende betriebs- und personalwirtschaftliche Kenntnisse
  • Organisations- und Führungsstärke
  • Kommunikations- und Motivationskompetenz
  • Empathie, Engagement und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Schulbegleitung ist eines der sichtbarsten und dynamischsten Handlungsfelder der Inklusion. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Ideen Inklusion im Bereich Schule aktiv mit zu gestalten. Dabei können Sie sich in die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen multiprofessionellen Koordinatorinnenteam einbringen. Neben den fachlich Gestaltungsmöglichkeiten bieten wir:
  • Coaching und individuelle Fortbildung
  • Branchenübliche Vergütung, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub
  • Arbeitgeberzulage zur Altersvorsorge und zu Kinderbetreuungskosten bis zum letzten Kindergartenjahr
  • Einen modernen Büroarbeitsplatz in unserer Geschäftsstelle
  • Funktionsbezogene Ausstattung für das mobile Arbeiten (nicht nur für die Zeit in der Pandemie)
  • Weitere Entwicklungsmöglichkeiten im gesamten Fachbereich Kinder, Jugend & Familie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 10.12.2021 über den "Bewerben"-Button zu. Anhänge nehmen wir bevorzugt als PDF-Dateien und generell nur im Umfang von maximal 10 MB entgegen. Wir bitten Sie das zu beachten.

Bewerbungen bitte über:

app.connectoor.de/jobview

Kontakt:

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Frau Melanie Gronewäller unter der Rufnummer 0231 13 889 180.

Online seit:
Einstellung zum: