Kaufmännische Leitung (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzwesen und Controlling in Essen gesucht

Wir suchen:

Die Deutsche Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH hat das Ziel, unterstützende Strukturen für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen aufzubauen, sowie Selbstbestimmung und Teilhabechancen zu verbessern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kaufmännische Leitung (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzwesen und Controlling (25-30 Stunden / Woche).
In Ihrer Verantwortung liegen der reibungslose Ablauf und die Weiterentwicklung der gesamten kaufmännischen Abwicklung.

Ihre Aufgaben:

  • die betriebswirtschaftliche Leitung und Zuarbeit der Geschäftsführung (GF)
  • in allen Bereichen hinsichtlich kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher, steuerlicher und vertraglicher Fragestellungen
  • Controlling, Risikomanagement und Berichtswesen - routinemäßige Budgetverwaltung, Überwachung und Steuerung der Einhaltung, Sicherung der Ertragslage der verschiedenen Bereiche, Absicherung des betriebswirtschaftlichen Unternehmenszieles, Akquisition von Mitteln
  • Sicherung betrieblicher Rahmenbedingungen - Datenschutz, Arbeitssicherheit, IT-Administration, Versicherungen, Dienstleistungen
  • selbständige Arbeit an der Schnittstelle zu Einzelprojekten - Controlling und Mittelanforderungen
  • Erstellung Jahresabschlüsse mit Steuerbüro, jährliche Lageberichte
  • Verwaltung der Mitarbeitenden
  • Beteiligung an Einstellungen (Verträge, Vertragsänderungen, ggf. Abmahnungen, Vorbereitung von Kündigungen durch die Geschäftsführung), Einweisung neuer Mitarbeitenden in betriebliche Abläufe
  • Zuarbeit der Geschäftsführung Unternehmensplanung, Vorbereitung und Entwicklung neuer Geschäftsfelder, Wirtschaftlichkeitsprüfungen, Extrapolationen von Kosten, Kalkulationen von Einnahmen- und Ausgabenerwartungen, Prüfung von Finanzierungsmöglichkeiten / Rahmenbedingungen
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei Leistungsvereinbarungen mit den Kostenträger*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit: Konzepte, Kostenplanung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium Betriebswirtschaft (Bachelor, Master, Diplom) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Bilanzierung, Controlling, interne Revision, Jahresabschlusserstellung, betriebswirtschaftliche Beratung
  • umfangreiche Erfahrung in Verwaltung und Buchhaltung
  • organisatorisches Geschick und Verhandlungsgeschick
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigenständigkeit und kooperativer Leitungsstil
  • Kenntnisse Office-Paket
  • Wünschenswers sind Kenntnisse und oder Erfahrungen der spezifischen Erfordernisse für gemeinnützige Unternehmen, Sozialverbänden, NGO
  • Erfahrungen mit Mittelanforderungen unterschiedlicher Art (EU-Projekte, GSUB, Aktion Mensch)
  • Erfahrungen mit DATEV
  • Erfahrungen mit Datenschutz und Arbeitssicherheit

Wir bieten:

  • leistungsgerechte und attraktive Vergütung
  • umfassende Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten mit je nach Möglichkeit Ihrerseits 24 - 30 h/Woche
  • Arbeit aus dem Homeoffice nach Absprache und Erfordernissen mit optimaler Arbeitsplatzausgestaltung (iPhone, Notebook)
  • individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld
  • wertvolle Arbeit in einem sinnstiftenden Umfeld
  • ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bevorzugt als eine PDF-Datei per E-Mail an die unten angegebene E-Mailadresse.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungen bitte an:

h.bruns@gesellschaft-taubblindheit.de

Kontakt:

Hildegard Bruns
Deutsche Gesellschaft für Taubblindheit gGmbH
Hollestr. 1
45127 Essen

Telefon: 0201 266 770 47
Fax: 0201 266 770 57
Mobil: 01520 164 70 81

Sitz: Amtsgericht Aachen HRB 19316 | Steuer-Nr. 111/5783/1990
Geschäftsführung: Hildegard Bruns, Markus Schulz

Weitere Informationen:

www.gesellschaft-taubblindheit.de

Online seit:
Einstellung zum: