Psychotherapeutin / Psychologin / Pädagogin im Kreis Warendorf gesucht

Wir suchen:

Das Team der Frauenberatungsstelle / Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt sucht ab Januar 2022 eine neue Mitarbeiterin für Psychotherapie und psychosoziale Beratung in Teilzeit (20-25 Wochenstunden).

Über uns:

Frauen helfen Frauen Beckum e. V. ist ein gemeinnütziger, vom Kreis Warendorf und dem Land NRW geförderter, Verein, der seit 1987 die Frauenberatungsstelle und seit 2000 die Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt trägt.
Die Beratungsstelle bietet Beratung, Therapie und Unterstützung für Frauen* und Mädchen an.
Unsere Aufgabe ist es Frauen* und jugendliche Mädchen im geschützten Raum der Beratungsstelle zu ermutigen, ihre Probleme offen anzusprechen, sich zu informieren und ihre Anliegen und Rechte wahrzunehmen und durchzusetzen.
Unser Angebot soll unsere Klientinnen dabei unterstützen, ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen, um eigenverantwortlich und selbstbestimmt ihren Lebensweg zu gestalten.

Ihre Aufgaben:

  • psychosoziale Erstberatungen innerhalb unserer offenen bzw. telefonischen Sprechzeiten
  • mittelfristige Psychotherapie von Frauen*
  • aktive Mitarbeit in den Teambesprechungen, Intervisionen & Supervisionen
  • konzeptionelles Arbeiten
  • Präventionsarbeit
  • Planung und Durchführung von Präventionsprojekten
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Multiplikator*innen-Schulung
  • perspektivisch: Übernahme von kooperativen Leitungsfunktionen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Psychologiestudium (oder vergleichbare universitäre Ausbildung)
  • abgeschlossene Therapieausbildung (mindestens 3-jährig, gerne Traumatherapie)
  • therapeutische Berufserfahrung
  • eigenständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit in einem feministisch orientierten Team
  • frauenspezifische Haltung zu geschlechtsspezifischen Ursachen und Risikofaktoren von Gewalt
  • Bewusstsein zu frauen*-gender-spezifischen und transkulturellen Aspekten der beratenden und therapeutischen Arbeit

Wir bieten:

  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Frauenteam
  • berufliche Weiterbildung
  • regelmäßige Inter- und Supervision
  • Bezahlung nach TV-L

Bewerberinnen mit Migrationshintergrund und Bewerberinnen mit Beeinträchtigung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Gaby Trampe (Vorstandsfrau):

Bewerbungen bitte an:

vorstand@fhf-beckum.de

Oder an:

Frauen helfen Frauen beckum e. V.
Weststr.25
59269 Beckum

Weitere Informationen:

www.frauenberatung-beckum.de

Online seit:
Einstellung zum: