Sprachheilpädagog*in in Düsseldorf gesucht

Wir suchen:

Wir suchen für unsere heilpädagogische Kindertagesstätte „Alexandra“ in Düsseldorf-Gerresheim ab sofort eine*n Sprachheilpädagog*in.

Über uns:

Die Lebenshilfe Düsseldorf e. V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von Menschen mit einer Beeinträchtigung, Angehörigen und engagierten Fach- und Hilfskräften mit zahlreichen Projekten und Einrichtungen in ganz Düsseldorf. Mit unseren rund 280 Mitarbeiter*innen erbringen wir soziale Dienstleistungen in der ambulanten und stationären Eingliederungshilfe, der Frühförderung, der Kindertagesbetreuung sowie Freizeit- und Assistenzdiensten.

Ihre Aufgaben:

fundiertes Fachwissen durch eine abgeschlossene Ausbildung als Sprachheilpädagog*in
Erfahrung in der sprachheilpädagogischen Arbeit mit Kindern im Vorschulalter
Sie arbeiten sehr gewissenhaft und verantwortungsbewusst
Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf
Durch Ihre Flexibilität und Belastbarkeit meistern Sie auch sich verändernde und anspruchsvolle Anforderungen im Arbeitsalltag
Sie verstehen die Elternarbeit als wichtigen Bestandteil einer wertschätzenden Erziehungspartnerschaft
Sie sind kommunikativ, schätzen die Arbeit im Team und haben Organisationstalent

Ihr Profil:

Sie wenden Diagnoseverfahren an, um Sprach-, Sprech-, Rede-, Stimm- und Schluckstörungen festzustellen und verschaffen sich so einen Überblick über den individuellen Entwicklungsstand der Ihnen anvertrauten Kinder
Auf dieser Basis erstellen Sie strukturierte Förderpläne und formulieren Teilhabeziele
Sie führen sprachheilpädagogische Angebote in Einzelsituationen- und Kleingruppensettings durch
Sie unterstützen und begleiten Kinder mit erhöhtem Förderbedarf entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse auch im Gruppenalltag
Sie fördern die Fähigkeiten, Fertigkeiten und das Sozialverhalten und leisten somit einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität der Kinder
Sie übernehmen Aufgaben der Betreuung und pflegerischen Versorgung (zum Beispiel Hilfe beim Essen oder der Körperpflege, Unterstützung bei therapeutischen Maßnahmen)
Sie kooperieren auf partnerschaftlicher Ebene mit den Erziehungsberechtigten (Berichterstattung, Entwicklungsgespräche), Ihrem Gruppenteam, dem Gesamtteam und anderen Institutionen und Therapeuten*innen

Sie haben das Herz am „richtigen Fleck“ und sind auf der Suche nach einer neuen spannenden und verantwortungsvollen Aufgabe in der Betreuung von Kindern mit ganz individuellen Bedürfnissen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit - bitte ausschließlich im PDF-Format - an:

Wir weisen darauf hin, dass Bewerber:innen mit einer Schwerbehinderung bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt werden.

Bewerbungen bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-duesseldorf.de

Kontakt:

Ihr Kontakt: Simone Deubl, Bewerbermanagement, unter der Telefonnummer 0211 22 94 10 22.

Online seit:
Einstellung zum: