Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Heilpädagog*in in Essen gesucht

Wir suchen:

Das Bildungszentrum für hörgeschädigte Menschen Essen sucht zur Beratung und Unterstützung in der Ausbildungsbegleitung von hörgeschädigten Jugendlichen in der dualen Ausbildung eine*n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in / Heilpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation zum 01.03.2022 in Teilzeit (19,25 Stunden / Woche).

Über uns:

Wir sind ein langjährig etablierter Bildungsträger, der gezielt die Eigenständigkeit, das Selbstbewusstsein und die Leistungsfähigkeit hörgeschädigter Menschen fördert. Insbesondere unterstützen wir junge hörgeschädigte Menschen dabei, sich dauerhaft inklusiv in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Ihre Aufgaben:

  • sozialpädagogische und betriebliche Begleitung hörgeschädigter Auszubildender in einer betrieblichen Ausbildung
  • professionelle Unterstützung der Jugendlichen beim Aufbau von personalen, sozialen und beruflichen Kompetenzen für den ersten Arbeitsmarkt
  • Begleitung und Beratung der Ausbildungsbetriebe

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik / Pädagogik / Heilpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der beruflichen Integration junger Menschen
  • umfassende Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache (oder die Bereitschaft, diese in arbeitgeberfinanzierten Intensivkursen zu erlernen)
  • hohe Sozialkompetenz
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Führerschein Klasse B
  • Flexibilität und Engagement
  • Einfühlungsvermögen
  • Belastbarkeit in Krisensituationen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • selbständiges Arbeiten
  • die Möglichkeit, unsere Angebote aktiv mitzugestalten
  • Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team
  • regelmäßige Fortbildung
  • eine Vergütung nach Richtlinien des TVöD
  • nach befristetem Erstvertrag auch eine langfristige berufliche Perspektive

Bewerbungen bitte an:

bzh-Essen gemeinnützige GmbH
Frau Monika Dombek-Bader
Kerckhoffstr. 127
45144 Essen

Telefon 0201 76 00 225 oder 0201 76 00 222

Oder an:

geschaeftsfuehrung@bzh-essen.de

Weitere Informationen:

www.bzh-essen.de

Online seit:
Einstellung zum: