Bildungsreferent*in „berufliche Weiterbildungsangebote“

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Bildungsreferent*in

für den Aufgabenbereich „berufliche Weiterbildungsangebote“

 

Die Paritätische Akademie NRW ist ein Tochterunternehmen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW LV e. V. und bietet jährlich rund 2.000 Weiterbildungsveranstaltungen landesweit an.

 

Ihre Aufgaben

  • Ermittlung des Bedarfs an beruflicher Fort- und Weiterbildung in den verschiedenen wohlfahrtsverbandlichen Fortbildungsfeldern, insbesondere in den Themenbereichen Betriebswirtschaft, Recht, Qualitätsmanagement und der Arbeitsmarktintegration
  • Entwicklung, Umsetzung und Begleitung von zielgruppengerechten Bildungsangeboten
  • Fachliche und technische Unterstützung bei der Entwicklung digitaler Angebote in Zusammenarbeit mit externen Dozent*innen sowie Auswahl, Beratung und Begleitung von Dozent*innen
  • Beteiligung an relevanten Netzwerken und Gremien

 

Wir wünschen uns von Ihnen

      • Ein abgeschlossenes Studium aus dem Arbeitsbereich der Sozialwissenschaften oder vergleichbar
      • Ausgeprägte Kenntnisse zu Einsatzmöglichkeiten digitaler Lernformate
      • Methodenkenntnisse, Qualitätsbewusstsein und Umsetzungskompetenz für die Entwicklung von Lernangebote
      • Berufserfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung, insbesondere auch in der Bildungsorganisation und im Bildungsmanagement
      • Kenntnisse in den Themenfeldern Management, Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement
      • Offenheit und Engagement beim Erschließen neuer Themenfelder und Angebotsformate
      • Kenntnisse über die Struktur und Akteure in wohlfahrtsverbandlichen Arbeitsfeldern
      • Selbstorganisation und eigenverantwortliches Arbeiten
      • Organisationstalent, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie ein selbstsicheres Auftreten

       

      Wir bieten Ihnen

      • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten
      • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten, sowie ein sehr gutes Arbeitsklima
      • Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung und Fortbildung
      • Angemessene Vergütung, Zuschuss zur Altersversorgung, betriebliche Gesundheitsförderung

       

      Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (zzt. 38,5 Wochenstunden). Dienstsitz ist Wuppertal.


      Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

       

      Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 14. Januar 2021 bevorzugt an:

      bewerbung.fortbildung@paritaet-nrw.org



      Der Paritätische NRW
      Personal
      Loher Straße 7
      42283 Wuppertal
      www.paritaet-nrw.org