Fachreferent*in Bürgerschaftliches Engagement

Wir suchen zum 01.12.2021 eine*n

Fachreferent*in Bürgerschaftliches Engagement

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.

Die Fachgruppe Bürgerschaftliches Engagement unterstützt seine Mitgliedsorganisationen bei ihrer Arbeit mit bürgerschaftlich Engagierten und Freiwilligen. In eigenen Projekten und Kooperationen entwickelt sie fachliche Ansätze weiter und vernetzt verschiedene Akteure miteinander.

 

Ihre Aufgaben

  • Einzelberatung und Interessensvertretung von Mitgliedsorganisationen
  • Entwicklung und Durchführung von extern finanzierten Projekten 
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Fachgruppe
  • Kooperation mit Fach- und Kreisgruppen des Verbandes sowie mit Mitgliedsorganisationen
  • Aufgaben zur Außenvertretung des Verbandes

 

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium (Sozialwissenschaften/Sozialmanagement/ Sozialwirtschaft oder vergleichbar)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Bürgerschaftliches Engagement, in der Beratung zu konzeptionellen Fragen und im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen und Diskussionsprozessen, der Konzeption, Planung und Organisation von Veranstaltungen sowie der nutzerorientierten Aufbereitung von Informationen
  • Erfahrung mit der Erstellung von Texten sowie eine starke Motivation und Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (zzt. 38,5 Wochenstunden), von der 0,25 VZ projektgebunden befristet sind bis Ende 2023. Dienstsitz ist die Landesgeschäftsstelle des Paritätischen in Wuppertal.

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bevorzugt als eine PDF-Datei per E-Mail an:

 

bewerbung.engagement@paritaet-nrw.org

 



Der Paritätische NRW
Personal
Loher Straße 7
42283 Wuppertal
www.paritaet-nrw.org