Fachreferent*in LAG Werkstätten für behinderte Menschen in NRW

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Fachreferent*in

für die Mitarbeit in der Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen in Nordrhein-Westfalen

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist der parteipolitisch und konfessionell ungebundene Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Er vertritt rund 3.200 rechtlich selbständige Mitgliedsorganisationen aus allen Bereichen selbstorganisierter sozialer Arbeit.

 

Ihre Aufgaben

Inhaltlicher Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Zuarbeit für das Sprecher*innengremium der Delegiertenversammlung der LAG WfbM NRW. Die Delegiertenversammlung der LAG WfbM ist Interessenvertreter der Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen.

 

  • Sie sind verantwortlich für die Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen mit Vertreter*innen aus Politik, Wohlfahrtsverbänden und Leistungsträgern.
  • Sie bereiten Publikationen, Stellungnahmen, Politik- und Hintergrundgespräche vor.
  • Sie sind für den Aufbau und die Betreuung des Internet-Auftritts und der Social-Media-Kanäle zuständig.
  • Sie planen und organisieren Foren für die fachliche und fachpolitische Weiterentwicklung der WfbM in NRW (z. B. Fachtagungen, Workshops etc.)
  • Sie sichern den Informationsfluss zu bundespolitischen Gremien (BAG WfbM).

 

Ihr Profil

    • Sie haben einen sozial-, rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienabschluss.
    • Sie konnten bereits erste Berufserfahrung in der Sozialwirtschaft, idealerweise im Bereich Werkstätten für behinderte Menschen, sammeln.
    • Sie arbeiten gerne selbständig und eigenverantwortlich.

     

    Unser Angebot

    • Eine sinnstiftende, fachlich anspruchsvolle Aufgabe in einem Aufgabenbereich mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten.
    • Ein unbefristeter Vertrag mit konkurrenzfähigem Gehalt und einen sicheren Arbeitsplatz in der freien Wohlfahrtspflege.


      Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (zzt 38,5 Wochenstunden). Dienstsitz ist der Standort des Sprechers der Landesdelegiertenversammlung, Tönisvorst im Kreis Viersen.

      Wenn Sie weitere Information zu dieser Stelle benötigen, wenden Sie sich gerne an den Sprecher der Landesdelegiertenversammlung, Herrn Dr. Michael Weber, unter 02156 48 01 20.

       

      Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

       

      Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail und in einer PDF-Datei an:

       

      bewerbung.lag@paritaet-nrw.org

       

      Der Paritätische NRW
      Personal
      Loher Straße 7
      42283 Wuppertal
      www.paritaet-nrw.org