Bunte Regenschirme von oben beschriftet mit Der Paritätische NRW

Über uns

Von der ehrenamtlichen Bürgerinitiative bis zur hauptamtlich geführten sozialen Organisation: Der Paritätische NRW bildet das Dach von rund 3.100 Organisationen mit mehr als 6.000 Einrichtungen und Diensten in allen Feldern der sozialen Arbeit. Der Verband berät seine Mitgliedsorganisationen fachlich, organisatorisch und betriebswirtschaftlich, sichert die Qualität ihrer Arbeit und vertritt ihre Interessen gegenüber Politik und Kostenträgern. Der Paritätische NRW ist konfessionell und parteipolitisch unabhängig. Zugleich ergreift er Partei für Menschen, die keine Lobby haben.

Toleranz, Offenheit, Vielfalt


Ob groß oder klein, seit Jahrzehnten etabliert oder gerade frisch gegründet: Die Mitgliedschaft des Paritätischen ist so bunt wie die Gesellschaft. Eins haben jedoch alle gemeinsam: Toleranz, Offenheit und Vielfalt bilden die Grundlage ihres Handelns. Schubladendenken oder rechtspopulistisches Gedankengut haben hier keinen Platz.

Humanität und Menschenwürde im Vordergrund


Der Paritätische ist der Verband der Selbsthilfe und des Bürgerengagements. Viele seiner Mitgliedsorganisationen entstehen bis heute aus sozialen Bewegungen. Weil Menschen unter den bestehenden Angeboten nicht das finden, was sie konkret an Unterstützung benötigen. Der Paritätische gibt ihnen Starthilfe und begleitet sie auf ihrem Weg. Dieser führt nicht selten von der spontanen Initiative zur professionell geführten Organisation, teilweise mit mehreren Einrichtungen und Diensten. Wirtschaftliches Arbeiten ist die Grundlage. Doch anstelle von Gewinnstreben stehen beim Paritätischen und seinen Mitgliedsorganisationen Gemeinwohl, Humanität und Menschenwürde im Vordergrund.

Mehr als eine Million Menschen


Unter dem Dach des Paritätischen NRW arbeiten mehr als 141.000 hauptamtlich Beschäftigte mit mehr als 200.000 Menschen in Ehrenamt und in der Selbsthilfe zusammen. Zudem unterstützen rund eine Million Menschen paritätische soziale Arbeit durch ihre Mitgliedschaft in den Mitgliedsorganisationen des Verbandes.

 

Einrichtungssuche