Der Paritätische NRW

Navigation

Ar­bei­ten beim Pa­ri­tä­ti­schen NRW und sei­nen ver­bun­de­nen Un­ter­neh­men

Der Paritätische NRW bildet das Dach von rund 3.200 Organisationen mit mehr als 6.600 Einrichtungen und Diensten in allen Feldern der sozialen Arbeit. Der Verband berät seine Mitgliedsorganisationen fachlich, sichert die Qualität ihrer Arbeit und vertritt ihre Interessen gegenüber Politik und Kostenträgern. Der Paritätische NRW ist ein konfessionell und parteipolitisch unabhängiger Wohlfahrtsverband. Er ergreift Partei für Menschen, die keine Lobby haben.

Sinnstiftende Arbeit

Beim Paritätischen NRW arbeiten Menschen mit verschiedenen Qualifikationen. Alle Mitarbeitenden haben eins gemeinsam: Sie identifizieren sich in hohem Maße mit den Zielen des Verbandes und ihrer sinnstiftenden Arbeit. Interessante Themen, abwechslungsreiche Aufgaben und Mitgestaltungsmöglichkeiten machen die Arbeit beim Paritätischen NRW besonders attraktiv.

Fairer, wertschätzender Umgang

Gute Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeitenden sind dem Paritätischen NRW als Arbeitgeber sehr wichtig. Dazu gehören ein fairer, wertschätzender Umgang, die Unterstützung der individuellen Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Bewerbungen nimmt der Paritätische NRW bevorzugt per E-Mail ausschließlich über die in dem Stellenangebot angegebene Adresse oder bei Initiativbewerbungen über bewerbung@paritaet-nrw.org entgegen (Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei, maximal fünf MB). Alle Personen, die sich bewerben und in die engere Auswahl kommen, werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Themen der Gespräche sind Fragen zu Person und Lebenslauf, Qualifikationen, Fachwissen und Motivation der Bewerber*innen. Außerdem werden die zu besetzende Stelle und Informationen zum Verband besprochen. Fahrtkosten werden in Höhe einer Bahnfahrt zweiter Klasse erstattet.


Aktuelle Stellenangebote

  • Fachreferent*in „Vollstationäre Pflege“

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „Vollstationäre Pflege“ in der Fachgruppe Alter und Pflege. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der Mitgliedsorganisationen mit ca. 70 Einrichtungen der vollstationären Pflege und stationären Hospize in Nordrhein-Westfalen, die Einzelberatung von Mitgliedsorganisationen sowie die Durchführung von Facharbeitskreisen, Veranstaltungen und themenbezogenen Arbeitsgruppen.

    Online seit: 23.09.2022
  • Personalsachbearbeiter*in Gehaltsabrechnung

    PariDienst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Personalsachbearbeiter*in Gehaltsabrechnung für den Gehaltsservice in Wuppertal. Zu den Aufgaben gehört die Erstellung der Gehaltsabrechnungen für einen ausgewählten Kundenkreis und deren Beratung in Fragen rund um das „Lohnbüro“.

    Online seit: 15.09.2022
  • Fachkraft (m/w/d) als Assistenz der regionalen Geschäftsführungen

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) als Assistenz der regionalen Geschäftsführungen im Paritätischen NRW im Regierungsbezirk Köln. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der örtlichen Struktur des Verbandes an den Standorten der Region, die Identifizierung regionaler und überregionaler Themen sowie die Recherche, Konzeption, Redaktion und Lektorat für Texte in Online- und Printmedien.

    Online seit: 15.09.2022
  • Fachreferent*in „Stiftungs- und Fördermittel“

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „Stiftungs- und Fördermittel“ in dem Geschäftsbereich Mitgliederförderung und -verwaltung. Zu den Aufgaben gehört die Kommunikation mit den Mitgliedsorganisationen sowie die Übernahme der Stiftungsberatung insbesondere bei Erstberatung und Grundsatzfragen zu Stiftungsrichtlinien und Fördergrundsätzen.

    Online seit: 15.09.2022
  • Sachbearbeitung (m/w/d)

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d) in der Kreisgruppe Märkischer Kreis. Zu den Aufgaben gehört die Sachbearbeitung in der Kreisgruppe des Paritätischen im Märkschen Kreis.

    Online seit: 15.09.2022
  • Fachreferent*in „Tagesangebote für Kinder“ in Dortmund

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachreferent*in „Tagesangebote für Kinder“ in der Fachgruppe Kinder und Familien in Dortmund. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Beratung der Mitglieder im Bereich Tagesangebote für Kinder in Dortmund, die Organisation von Facharbeitskreisen sowie die Beratung von Trägern und Leitungen.

    Online seit: 08.09.2022
  • Referent*in für Personal- und Projektmanagement

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für Personal- und Projektmanagement. Zu den Aufgaben gehört das Prozessmanagement für verschiedene Veränderungsprozesse (u. a. Digitalisierung der Personalarbeit), die Recherchen und Aufarbeitungen zu (Rechts-)Themen, Analysen sowie die Unterstützung bei der Beratung von Vorgesetzten.

    Online seit: 08.09.2022
  • Sozialpädagog*in für Selbsthilfe-Kontaktstelle in Bonn

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in oder eine Fachkraft (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation als Krankheitsvertretung für unsere Selbsthilfe-Kontaktstelle in Bonn. Zu den Aufgaben gehört die Beratung interessierter oder hilfesuchender Menschen, die Vermittlung in Selbsthilfegruppen und / oder an ein professionelles Angebot, die Unterstützung bei Gruppenneugründungen sowie die Begleitung gemeinsamer öffentlichkeitswirksamer Aktionen.

    Online seit: 24.08.2022
  • Sozialwissenschaftler*in für den Bereich Seniorenarbeit in Essen

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialwissenschaftler*in oder Fachkraft (m/w/d) mit vergleichbarer Qualifikation für den Bereich Seniorenarbeit in Essen. Zu den Aufgaben gehört die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Begegnungsstätten und weiterer Projekte zeitgemäßer Senior*innenarbeit und Quartiersentwicklung sowie Mitgestaltung bei der Entwicklung von Leitlinien, Standards und Rahmenbedingungen.

    Online seit: 08.08.2022
  • Bildungsreferent*in für den Aufgabenbereich Berufliche Fortbildung

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bildungsreferent*in für den Aufgabenbereich Berufliche Fortbildung. Zu den Aufgaben gehört die Planung und Begleitung von Fortbildungsmaßnahmen für die verschiedensten sozialen beruflichen Arbeitsfelder in ganz NRW, die Ermittlung von Fortbildungsbedarfen von Fachkräften in der Sozialen Arbeit, die Beratung der Teilnehmenden sowie die Entwicklung zielgruppengerechter Qualifizierungsangebote, auch in digitalen Formaten.

    Online seit: 08.08.2022
  • Bildungsreferent*in Familienbildung

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bildungsreferent*in Familienbildung. Zu den Aufgaben gehört die Koordination des Innovationsprojektes der Landesarbeitsgemeinschaften der Familienbildung in NRW sowie die Mitwirkung an der inhaltlichen Entwicklung der Fachthemen und Sicherung der Projektziele.

    Online seit: 08.08.2022
  • Sachbearbeiter*in für die Kreisgruppe Mönchengladbach

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Krankheitsvertretung als Sachbearbeiter*in für die Kreisgruppe Mönchengladbach. Zu den Aufgaben gehört die Sachbearbeitung in der Kreisgruppe Mönchengladbach sowie alle anfallenden Sekretariats- und Büroarbeiten für den Fachbereich Offene Behindertenhilfe.

    Online seit: 27.05.2022

Ansprechperson

Dr. Susanne Angerhausen
Dr. Susanne Angerhausen
Bereichsleiterin Personal und Qualität

Da­ten­schutz

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen.

Hin­wei­se le­sen